Archiv

Recherche nach Wissensgebieten

 

Dossiers

  • Zündstoff Öl

    Der »Peak Oil«, der Höhepunkt der weltweiten Ölförderung, ist in Sicht. Doch der Primärenergiebedarf für eine ungebremste Produktivität steigt. Öl war und ist das Hauptmotiv von militärischen Interventionen. Der globale Kampf um den strategischen Rohstoff spitzt sich zu.

  • Rollback in Brasilien

    Die traditionellen Eliten haben sich 2016 in Brasilien die Macht zurückgeholt. Ein Komplott der Konzernmedien, von Kreisen der Justiz, der Politik und der Wirtschaft drängte die gewählte Präsidentin Dilma Rousseff aus dem Amt, brachte Lula ins Gefängnis, möchte die organisierte Linke zerschlagen. Der Faschismus steht vor der Tür. Die Entwicklung in Brasilien verschiebt auch geopolitische Kräfteverhältnisse.

  • Für Freiheit und Frieden

    Das Siedlungsgebiet der Kurden verteilt sich auf Gebiete in der Türkei, Syrien, in Irak und Iran, einen eigenen Staat besaßen sie nie. Ihr Kampf für Unabhängigkeit, Autonomie und soziale Emanzipation bringt sie auch in Konfrontation mit der Politik der Nato und US-Interessen in der Region. Die kurdische Bewegung ist auch im westlichen Exil massiver Repression ausgesetzt.

Thema

  • »Ihr müßt stolz sein, schwarz zu sein« &n...

    La patrie ou la mort

    Vor 25 Jahren wurde Thomas Sankara, Gründer eines antikolonialen Burkina Faso, ermordet. Seine Ideen bleiben unverzichtbar.

    Von Gerd Schumann
  • Eine Hoffnungsträgerin. Die demokratische Sozialistin Alexandria...

    Im Aufwind

    Die US-amerikanische Linke konnte sich trotz oder vielleicht wegen Trumps stärker verankern. Das Establishment der Demokraten reagiert ratlos und borniert. Die USA vor den Midterm Elections.

    Von Ingar Solty
  • Den Bolschewiki bescheinigte Rosa Luxemburg »das unsterbliche Ve...

    Keine nationale Angelegenheit

    Vor 100 Jahren beendete Rosa Luxemburg die Arbeit an ihrem Manuskript zur russischen Revolution. Die Schrift muss zu Unrecht als Beleg des Antibolschewismus der Revolutionärin herhalten.

    Von Leo Schwarz

Reportagen

  • Am Eingang zur Bergarbeitersiedlung ­Barentsburg trotzt ein Leni...

    Arktische Schatzkammer

    Spitzbergen hat eine bewegte Geschichte. In Barentsburg finden sich viele Hinterlassenschaften der Sowjetunion

    Von Gerd Bedszent
  • Antifaschistische Frauenpower am Zuckerhut: In Zentrum von Rio d...

    Aufstand der Frauen

    Hunderttausende in Brasilien und weltweit zeigten ultrarechtem Präsidentschaftskandidaten die rote Karte

    Von Peter Steiniger
  • In diesem repräsentativen Gebäude in Tiraspol tagt der Oberste S...

    Wo Sheriffs walten

    In der von Moldawien losgelösten Region Transnistrien lebt das sowjetische Erbe zum Schein fort

    Von Christian Kaserer

Serien

  • Nach Norden

    Der Schriftsteller Peter Wawerzinek reist zum ersten Mal durch Schweden, für die Kunst und den Untergrund. Findet er dort Freiheit, Glück und wilde Jagd?

  • Kleine Völker Russlands

    Geschichte und Gegenwart der Minoritäten im Vielvölkerstaat

  • Schreiben für die Freiheit

    Kolumne für Mumia Abu-Jamal