Archiv

Recherche nach Wissensgebieten

 

Dossiers

  • Abgedreht

    Die 1946 gegründete DEFA stand für eine neue Art des Deutschen Films. Tausende Produktionen sind ein bleibendes Zeugnis des Alltagslebens und des Umgangs der DDR mit Geschichte. Trotz Gängelung und Verboten wurden Meilensteine der Filmgeschichte gesetzt.

  • Milliardenspiel

    Die weltweit populärste Sportart steht im Zentrum eines milliardenschweren Unterhaltungsgeschäfts. Fußball ist ein Massenphänomen mit progressiven und reaktionären Elementen, von Völkerverständigung bis zu nationalistischer Instrumentalisierung.

  • B. B.

    Als einer der bedeutendsten Dramatiker des 20. Jahrhunderts entwickelte Brecht die Methode des Dialektischen Theaters. In seinen Werken und Stücken leistete er einen Beitrag zur Weiterentwicklung der marxistischen Philosophie. Sein Anspruch an die Kunst: die Welt zu verändern.

Thema

  • Die vierteilige Serie »Holocaust« konfrontierte viele Westdeutsc...

    Fortgesetzte Abwehr

    Vor vierzig Jahren wurde die Fernsehserie »Holocaust« erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Sie offenbarte das riesige Defizit an Aufarbeitung – nicht zuletzt durch die Historiker (Teil 2)

    Von Hannes Heer
  • »Exhibitionistisch anmutende Selbstanklage«, urteile 1978 der Le...

    Der Dammbruch

    Vor vierzig Jahren wurde die Fernsehserie »Holocaust« erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Sie veränderte die Einstellung der Westdeutschen zum Massenmord an den Juden (Teil 1)

    Von Hannes Heer
  • Seelenkasten. 1941 konvertierte Alfred Döblin (1878–1957) zum ka...

    Eine deutsche Revolution

    Viel Innerlichkeit und Mystizismus, eine Chronologie der Verzagtheit und eine Abrechnung mit der SPD. Alfred Döblins vierteiliges Epos »November 1918« wiedergelesen.

    Von Lukas Holfeld

Reportagen

  • Eduards Upesleja war eines der Mitglieder der kommunistischen Un...

    Kommunisten im Untergrund

    Während Lettland dieser Tage der Unabhängigkeit von 1918 gedenkt, wird die Geschichte der revolutionären Bewegung verschwiegen. Bilder aus dem Archiv in Kuldiga

    Von Martina Zaninelli
  • In der Metallwerkstatt ist neben Kreativität auch handwerkliches...

    Ort für Kreativität

    Mit dem Blick in die Welt: Eine Kunstschule in Namibia geht besondere Wege

    Von Wolfgang Sréter
  • Stille Andacht auf dem 1880 angelegten Jüdischen Friedhof in Ber...

    Nicht für die Ewigkeit

    Mal halb verwahrlost, mal gepflegte Nostalgie: Ein Spaziergang über Berliner Friedhöfe

    Von Gisela Sonnenburg

Serien

  • Arsch und Bombe

    Die beste Akademie ist die Badeanstalt: Solange die Freibäder noch offen sind, werden wir spätsommerliche Klärungen wichtiger Kulturphänomene vornehmen, fest versprochen.

  • Popmusik und Marxismus

    Popmusik ist in ihren guten Momenten ein Element des Klassenkampfs. Ein sozialistischer Liedersommer

  • Das dreckige Dutzend

    Die besten Serien seit 2000