Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. November 2023, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2753 GenossInnen herausgegeben
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024 Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
  • BRICS-Gipfel in Südafrika

    Eine Welt ohne G7

    Gipfel in Johannesburg eröffnet: Fünf Schwellenländer wollen Weichen für neue Weltordnung stellen.
    Von Volker Hermsdorf
  • Kein Geld für Kinder

    Bundesfinanzminister Christian Lindner hat die Frontalattacke gegen arme Kinder und Jugendliche gestartet und Direktzahlungen an deren Eltern grundsätzlich infrage gestellt.
    Von Sebastian Edinger
  • Fukushima

    Meeresverseuchung startet

    Japanische Regierung erklärt Einleitung von radioaktiv verseuchtem Wasser aus havariertem Atomkraftwerk Fukushima I ab Donnerstag.
    Von Igor Kusar, Tokio
  • Nuklearkatastrophe

    Angeblich unbedenklich

    Japanische Regierung und Kraftwerkbetreiber Tepco versuchen Vorbehalte über radiaktives Kühlwasser zu zerstreuen.
    Von Igor Kusar, Tokio
  • Aufruhr in den Banlieus

    Variationen der Gewalt

    Ein unartikulierter Wutausbruch einer prekarisierten Jugend, ein Staat, dem bloß Repression einfällt, eine Polizei, die immer öfter von der Schusswaffe Gebrauch macht. Zu den jüngsten Riots in Frankreich.
    Von Bernard Schmid
  • Militarisierung

    »Ein Interesse nationalistischer Machteliten«

    Bundesforschungsministerin möchte die Trennung zwischen ziviler und militärischer Forschung in der »Zeitenwende« aufheben. Der militärisch-industrielle Komplex der USA ist ihr Vorbild.
    Interview: Gitta Düperthal
  • Kindergrundsicherung

    Lindner rechnet Armut klein

    Lindner stemmt sich gegen Kindergrundsicherung. Kritik aus Verbänden, Opposition und Wissenschaft.
    Von Susanne Knütter
  • Kampagnenpolitik

    Union am Limit

    Debatte über CDU-Vorstöße zur Migrationspolitik geht weiter. Parteivize warnt vor »populistischer Überdrehung«.
    Von Kristian Stemmler
  • Corona und Geschäft

    CSU nicht erfreut

    Bayern: Prozessbeginn zu Steuerhinterziehung und Maskendeals unmittelbar vor Landtagswahl.
    Von Fabian Linder
  • Verarmung

    Papa braucht sein Geld

    FDP-Justizminister will Unterhaltsgesetz reformieren – zu Lasten der alleinerziehenden Mütter, versteht sich.
    Von Alexander Reich
  • Eritrea-Festival

    »Festival nicht für die Gewalt verantwortlich«

    Ausschreitungen beim Eritrea-Festival in Gießen: Vermieter des Geländes sieht Verantwortung bei Festivalgegnern. Ein Gespräch mit Roland Zwerenz, Geschäftsführer der Messe Gießen GmbH.
    Interview: Henning von Stoltzenberg
  • Hunter Biden im Zwielicht

    Clans, Kokain, Korruption

    US-Präsident Joseph Biden gerät durch Ermittlungen zu der Tätigkeit seines Sohns Hunter in der Ukraine in Bedrängnis. Ehemaliger ukrainischer Staatsanwalt könnte vor Ausschuss aussagen.
    Von Harald Projanski
  • Südliches Afrika

    Simbabwe hat die Wahl

    In Simbabwe liegt die Regierungspartei ZANU-PF in Umfragen vorn. Herausforderer bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen am Mittwoch ist ein Prediger und Geschäftsmann mit guten US-Verbindungen.
    Von Georges Hallermayer
  • Hängepartie beendet

    Machtdeal in Bangkok

    Thailand hat nach drei Monate nach Wahl nun einen neuen Premier. Der Regierungskoalition gehören auch promilitärische Parteien an. Demokratiebewegung ist enttäuscht.
    Von Thomas Berger

We must stop the war, we must win the war.

Der estnische Außenminister Margus Tsahkna bei einer Pressekonferenz am Dienstag im Auswärtigen Amt in Berlin über den Krieg in der Ukraine
  • Profit statt Klimaschutz

    Frack off!

    Um die 50 Mitglieder des Bündnisses »Ende Gelände« haben am Dienstag den Bau einer Pipeline für Flüssigerdgas (LNG) bei Brunsbüttel blockiert.
  • Wirtschaftskrieg gegen Iran

    US-Regierung als Erdölpirat

    Iran droht nach Entladung des entführten Öltankers »Suez Rajan« mit Gegenmaßnahmen.
    Von Knut Mellenthin
  • Humanitäre Notlage

    Land unter in Cox’s Bazar

    In Bangladesch leiden vor brutaler Verfolgung aus Myanmar geflüchtete Rohingya unter den in diesem Jahr besonders schweren Monsunfluten. In überfüllten Camps breiten sich Krankheiten aus.
    Von Thomas Berger
  • Baustelle für LNG-Pipeline blockiert

    »Ende Gelände« machte am Dienstag auf die Klimaschädlichkeit von Frackinggas aufmerksam. Außerdem: Ausfällige Bemerkung von Olaf Scholz in München.
  • Radsport

    Es macht sich

    Mit der Deutschland-Tour beginnt am Mittwoch das wichtigste deutsche Etappenrennen. An fünf Renntagen führt die Strecke vom Saarland über Nordrhein-Westfalen und Hessen bis nach Bremen.
    Von Jens Walter
  • Zwergenaufstand

    Weltmeister Spanien belegt im Ranking der kopfballstärksten Teams nur Platz 9. Bei den Männern wurde Argentinien mit einem Zwergenteam Weltmeister, das bei Kopfballduellen den 22. Rang belegte.
    Von André Dahlmeyer