1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • 8. März

    Kampf dem Patriarchat!

    Vereint gegen Ausbeutung, Unterdrückung und Marginalisierung von Frauen
    Von Ina Sembdner
  • Bedrohtes Monopol

    Chinas schnell wachsender Einfluss, der sich auch in den neuen Exporterfolgen zeigt, macht Eindruck. Man darf sicher sein, dass der Westen versuchen wird, dies mit aller Kraft zu verhindern.
    Von Jörg Kronauer
  • Korruption in Frankreich

    Sarkozys Ehre

    Der verurteilte frühere französische Präsident geht in Revision. Um seinen »Ruf« wiederherzustellen.
    Von Hansgeorg Hermann
  • Korruption in Frankreich

    Frankreichs Königsmacher

    Garant des »Systems«: Details aus dem Urteilsspruch gegen den früheren Staatschef Sarkozy.
    Von Hansgeorg Hermann
  • Arbeit, Kapital und Corona

    Erschütterungen im Betrieb

    Was die Coronakrise in der Arbeitswelt anstellt.
    Von Richard Detje und Dieter Sauer
  • Gentrifizierung

    Widerstand im Nordkiez

    Polizeiaufmarsch gegen »Rigaer 94« in Berlin-Friedrichshain. Vorwand: »Brandschutzbegehung«. Konflikt zwischen Innensenator und Bezirksamt.
    Von Michael Merz
  • Corona und Geschäft

    Union in schwerer See

    »Marktübliche Vergütung«: Skandal um Maskengeschäfte zweier Bundestagsabgeordneter stürzt CDU und CSU in Krise. Untersuchungsausschuss gefordert.
    Von Kristian Stemmler
  • Gegner der Coronamaßnahmen

    Dynamischer Gegenprotest

    Leipzig: Coronademos fallen kleiner aus als erwartet. Teile der Szene radikalisieren sich.
    Von Markus Bernhardt
  • Beschaffungsmethoden

    Demaskierte Auftragnehmer

    Sonderzulassung für medizinische Masken: Die Bundesregierung erteilte Herstellern von Mund-Nasen-Schutz einen Freifahrtschein bei der Beschafffung.
    Von Marvin Oppong
  • Arbeitskampf

    GDL am Zug

    Tarifforderung: Lokführergewerkschaft will deutliches Lohnplus und Coronaprämie. Bahn hält das für »realitätsfern«
    Von Oliver Rast
  • Unblock Cuba!

    Sozialismus verteidigen

    Rosa-Luxemburg-Konferenz in Wien: Diskussion zu Perspektiven des Kampfes um Aufhebung der US-Blockade gegen Kuba
    Von Matthias István Köhler
  • Pandemiebekämpfung

    Polen will kein »Sputnik V«

    Warschau: Kein Kauf des russischen Coronaimpfstoffs geplant. Slowakei hat mit dem Impfen schon begonnen.
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • US-Imperialismus

    Kein Ende der US-Aggression

    Sanktionen und Blockade gegen Venezuela: Präsident Biden verlängert Maßnahmen
    Von Volker Hermsdorf

Ich verstehe ehrlicherweise überhaupt nicht, warum ich mich als Bundesgesundheitsminister mit der Frage beschäftigen muss.

Jens Spahn (CDU) laut Bild (Sonnabendausgabe) am Donnerstag in einer Videokonferenz über die missglückte Beschaffung von Coronaschnelltests
  • Kapital-Verbrechen

    Bayerische Klüngel

    Wirecard-Skandal: Verhaftungen in den USA. Schwere Vorwürfe gegen Münchener Staatsanwaltschaft. Merkel im April vor U-Ausschuss
    Von Steffen Stierle
  • Zahlungsmittel

    Digitale Spekulation

    Kryptowährungen wie Bitcoin als »Anlageklasse«. Vorteile von digitalem Zentralbankgeld diskutiert
    Von Marco Schröder
  • Reden ist Silber

    xieses Freund*in

    Bodenlos scheußliche Reformvorschläge: Monströse Kopfgeburten, die keineswegs von einem besonders sensiblen Umgang mit der Sprache künden.
    Von Gerhard Henschel
  • Fortschrittlich sprechen

    Probleme der Sprachplanung

    Oder: Nicht alle Dichtenden sind auch gleich Dichter.
    Von Christian Stappenbeck
  • Lyrische Hausapotheke

    Drei Gedanken

    Stell dir vor / Gott geht an die Börse / und keiner will die Aktien haben.
    Von Susann Klossek
  • Nachschlag: Kein Spaß

    Beim Thema Putin versteht man in Mainz keinen Spaß. Der Krim-Annektierer und »Propaghandi« (»Heute Show«) gehört dreimal am Tag glaubhaft verurteilt, ein »NATO sei bei uns« hinterdrein.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht.
  • Linke Sozialdemokratie

    Noch nichts gelernt

    Ohnmacht der organisierten Arbeit: Dierk Hirschel über ein »linkes Bündnis« und die notwendige außerparlamentarische Bewegung.
    Von Heinz-J. Bontrup

Kurz notiert

  • Pandemie verschärft Ausgrenzung

    Stellungnahmen und Handlungsaufforderungen zum internationalen Frauenkampftag von »Women in Exile« und der Fraktion von Die Linke im Bundestag.
  • Wintersport

    Auf dem weißen Band

    In Oberstdorf ging die Nordische Ski-WM zu Ende.
    Von Gabriel Kuhn
  • Fußball

    So schreibt sich Krise

    Der Hamburger SV läuft mal wieder seinen Ansprüchen hinterher.
    Von André Dahlmeyer
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Der Staat könnte ganz leicht den menschenverachtenden Arbeitsverhältnissen und unwürdigen Dumpingpraktiken ein rasches Ende bereiten.«