Gegründet 1947 Dienstag, 9. März 2021, Nr. 57
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
  • Erdoğans Polizeistaat

    Schießen auf Verdacht: Demonstrationsrecht verschärft, Durchsuchungen ohne richterlichen Beschluss möglich. Türkisches Parlament beschließt dauerhaften Notstand
    Von Claudia Wangerin
  • Mit dem Bärtigen

    Wer wissen will, wie es ist und wie es anders wird, der muss Marx und die marxistische Tageszeitung lesen
    Von Daniel Bratanovic
  • Wann, wenn nicht jetzt

    Die junge Welt ist der Aufklärung verpflichtet. Das ist nicht gleichzusetzen mit gefälliger Berichterstattung, auch und gerade wenn es um uns nahestehende Strukturen und Organ...
  • Riad auf Kriegskurs

    Von Saudi-Arabien geführte Koalition greift in den jemenitischen Bürgerkrieg ein. Beifall und Hilfe aus Washington.
    Von Knut Mellenthin
  • Eiskalte Dusche

    Mindestens acht weitere sunnitisch-muslimische Staaten hat das saudische Regime für seine Militärintervention im Jemen zusammengebracht. Mit Pakistan könnte ein zehnter Staat ...
  • Intervention aus Tradition

    Militärische Interventionen Saudi-Arabiens im Nachbarstaat Jemen haben eine lange Geschichte. 1962 stürzte das Militär des nordjemenitischen Königsreichs – der Süden des...
    Von Knut Mellenthin
  • Die Unsichtbaren

    Im Libanon arbeiten Hunderttausende, nicht selten syrische Migranten im Niedriglohnsektor. Ihre Abhängigkeit geht bis in eine moderne Form von Leibeigenschaft
    Von Thomas Eipeldauer, Beirut
  • Omnipräsente Solidarität

    Teilnehmer des Weltsozialforums trotzen Organisationschaos. Palästina im Mittelpunkt
    Von Florian Wilde, Tunis
  • Bumerang Menschenrechte

    Kuba kritisiert Situation in USA und in Ländern unter deren Einfluss. US-Wirtschaft entwickelt »Strategien zur Eroberung des kubanischen Marktes«
    Von Volker Hermsdorf
  • US-Komplize unter Druck

    Untersuchungsberichte belasten philippinischen Präsidenten nach desaströser Kommandoaktion
    Von Rainer Werning

Sie ist europarechtskonform, glauben Sie es endlich!

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am Freitag im Bundestag über die Pkw-Maut
  • »Wir kapitulieren nie!«

    März 1945: Die deutsche Westfront bricht zusammen. Die Nazis bieten sich als »Bollwerk gegen Bolschewismus« an
    Von Arno Klönne
  • Anno ... 14. Woche

    1920, 3. April: Die Kommunistische Arbeiterpartei Deutschlands (KAPD) gründet sich in Berlin mit aus der KPD ausgetretenen bzw. ausgeschlossenen Mitgliedern und Ortsgruppen. D...
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Erst unterstützen wir als Westen und sogenannte erste Welt die ›Freiheitskämpfer‹ mit Waffen und Geld, um sie in nicht allzu ferner Zukunft als Terroristen zu bekämpfen.«
  • »Ich wusste, wo ich hingehöre«

    Gespräch. Mit Rolf Becker. Über seine Kindheit im Faschismus, Einflüsse Brechts, eingreifendes Theater und sein politisches Engagement
    Interview: Stefan Huth
  • Massenstimmung und Arbeiterpartei

    Anpassung an weitverbreitete Meinungen oder Aufklärung? Karl Liebknecht schrieb Ende März 1915 über die Aufgaben der Sozialdemokratie im imperialistischen Krieg
  • Das Dorf und der Gipfel

    Das Treffen der G 7 versetzt Klais in Aufregung. Positive Auswirkungen für ihre Region erwarten die Bewohner nicht. Die Behörden schüren unterdessen die Angst vor Demonstranten
    Von Lena Kreymann
  • Venus siegt

    Der Planet Venus ist der Ort eines gewaltigen sozialen Experiments. Man will herausfinden, ob Menschen, Roboter und räumlich ungebundene künstliche Netzintelligenzen gleichber...
    Von Dietmar Dath
  • Über »The Wrong Boy« (2)

    »Es mag das Failworth (Vorort von Manchester – d. A.) einer modernen Zeit am äußersten Ende des 20. Jahrhunderts sein, Shelagh; in dem jeder seinen aufwendig verglasten ...
    Von Reinhard Jellen
  • Fantastische Fettucchine

    Manager haben im allgemeinen einen schlechten Ruf. Nicht so Danny Rose, die Hauptfigur aus Woody Allens Film »Broadway Danny Rose« (USA 1984). Dieser Mann, der natürlich von W...
    Von Ina Bösecke

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft