Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
  • Sprengt die Bank

    Zwischen Allmacht und Widerstand: In Frankfurt am Main feiert sich die Europäische Zentralbank mit ihrem neuen Palast. Tausende Zaungäste sorgen für Alternativparty
    Von Klaus Fischer
  • »Man in Black« des Tages: Jens Lorek

    Für besonders valide Aussagen zu Pegida war bisher der Dresdner Politikprofessor Werner Patzelt zuständig, der die Meinungen von sage und schreibe 242 Anhängern der rechten Be...
  • Stinkefinger

    Griechenland-Reparationen auf der Agenda
    Von Ulla Jelpke
  • Zuckerbrot und Peitsche

    Annäherung an Havanna, Konfrontationskurs gegen Caracas: Obama könnte sich verrechnet haben
    Von André Scheer
  • Kapitalflucht bekämpfen

    Venezuela will auf Auslandskonten gehortete Vermögen zurückholen. Sondervollmachten für Präsident Maduro beschlossen
    Von André Scheer

Kurz notiert

  • Wider die Beliebigkeit

    Dokumentiert. Es geht für Die Linke um unverwechselbare Alleinstellungsmerkmale als sozialistische Partei. Referat zur Gründung des sächsischen Liebknecht-Kreises
    Von Volker Külow
  • Online-SpezialKein Wechsel in Israel

    Parlamentswahlen: Likud-Partei von Ministerpräsident Netanjahu führt überraschend klar. Bündnisliste von Linken und Arabern auf dem dritten Platz
  • Drohende Hungersnot

    Die Regierung des von einem Zyklon verwüsteten Pazifikstaats Vanuatu hat vor Engpässen bei der Lebensmittelversorgung gewarnt. In der ersten Woche nach der Katastrophe sei die...
  • Gerissene Befehlskette

    Philippinen: Untersuchungsbericht gibt Präsident Aquino Mitverantwortung an tödlichem Einsatz. US-Team war in Kommandozentrale
    Von Rainer Werning
  • Schmiergeld für Großprojekte

    Neuer Korruptionsskandal in Italien aufgedeckt. Auch regierende Sozialdemokraten darin verwickelt
    Von Gerhard Feldbauer
  • Zu Gast bei Freunden

    Präsident der syrischen »Nationalen Koalition« zu Besuch in der Bundesrepublik. Unterstützung aus Berlin gefordert
    Von Karin Leukefeld

Wer auch immer die Schaffung eines Palästinenserstaates möchte oder den Abzug aus Gebieten fordert, überlässt einfach nur diese Gebiete für die Angriffe islamistischer Terroristen auf Israel

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu widerrief gegenüber dem Nachrichtenportal NRG kurz vor der Parlamentswahl in Israel eine Zweistaatenlösung mit Palästina
  • Griff zur Tablette

    Krankenkassenreport: Millionen Beschäftigte nehmen Medikamente, um »leistungsfähiger« bei der Arbeit zu sein. Die gesundheitlichen Folgen sind erheblich
    Von Johannes Supe
  • Aufstand der Hungerleider

    Vor 65 Jahren besetzten italienische Tagelöhner und landlose Bauern die Ländereien der Latifundistas
    Von Gerhard Feldbauer
  • Jubel der Woche: Tiedtke, Schwabe

    Mehrfacher Fernsehliebling, Kunst- und Nationalpreisträgerin war Ellen Tiedtke, die noch heute erkannt wird, weil ihre populärste Figur ein altersloses, freches, etwas tolpats...
    Von Jegor Jublimov
  • Secret Service der Tafelrunde

    Was wäre von der Welt bei totaler Kommerzialisierung noch zu retten? Die Comicverfilmung »Kingsman«
    Von Peer Schmitt
  • Satans Mittelfinger

    Der griechische Fußballstar Gianis Varoufakis hat einen Empörungsschwall ausgelöst. Nachdem der höchstbegabte Profi eine Troika aus Controlettis, Blindmann-Schiris und Landpla...
    Von Wiglaf Droste
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • »Trojanisches Pferd«

    Pegida Katalonien versucht Opfer der Anschläge von Madrid vor elf Jahren für antimuslimische Kampagne zu instrumentalisieren. Bisher aber mit mäßigem Erfolg
    Von Mela Theurer, Barcelona
  • »Das ist Querfront«

    Ken Jebsen, Protagonist des Projektes »Friedenswinter«, hat auf der »Montagsmahnwache« am 16. März in Berlin den politischen Geschäftsführer der DFG-VK, Monty Schädel, attacki...
  • Latin Lovers. Alles abgekartet

    Einen wunderschönen guten Morgen! Der 29. von 38 Spieltagen der französischen Ligue 1 versprach einiges, vor allem die beiden Sonntags-Highlights. Girondins Bordeaux empfing i...
    Von André Dahlmeyer
  • Nach Boston!

    Berliner Reaktionen auf die gescheiterte Olympiabewerbung
    Von Uschi Diesl