Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Endlich Gerechtigkeit

    Urteil gegen Mörder von Elisabeth Käsemann. Argentinisches Gericht bringt zwei Generäle lebenslang hinter Gitter. Nun ist deutsche Aufarbeitung des Falles gefragt.
    Von Johannes Schulten
  • Überfällige Debatte

    In Bremen stellte Bündnis von Gewerkschaften und ATTAC Konzepte zur Arbeitszeitverkürzung vor.
    Von Mirko Knoche, Bremen

Lammert kommt zu dem Ergebnis, daß Seehofer nicht zu widerlegen sei, daß er als CSU-Vorsitzender nicht gewußt habe, was er als Ministerpräsident tut.

Thomas Oppermann, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, zu den kritisierten parteipolitisch orientierten Meinungsumfragen der bayerischen Staatsregierung
  • Rückzug oder Offensive

    Über 1921 – 1926 – 1981 – 2011: Generalstreik und Gewerkschaft in Großbritannien.
    Von Christian Bunke

Kurz notiert

  • Neuer Internationalismus

    Aus einem Referat des außenpolitischen Sprechers der Bundestagsfraktion Die Linke, Wolfgang Gehrcke
  • »Keine Angst vor Wahnsinnigen«

    Vergleich zwischen Männer- und Frauenfußball bringt uns nicht ­weiter. Ein Gespräch mit Andrei S. Markovits.
    Interview: Dagmar Schediwy

Kurz notiert

  • »Wir sinisieren den Marxismus«

    Gespräch mit Li Junru über die Leistungen und Schwierigkeiten der Kommunistischen Partei Chinas.
    Interview: Sebastian Carlens
  • Patriotische Ausbeutung

    Eine europäische Wirtschaftsgemeinschaft bestand bereits 1913 – die der Rüstungsindustrie. Karl Liebknecht deckte das im Reichstag auf.
  • Der Schwarze Kanal: Deemanzipation

    Daß das Prinzip des demokratischen Zentralismus ausgerechnet von der Emanzipatorischen Linken hochgehalten wird, ist doch etwas erstaunlich.
    Von Werner Pirker
  • Bedrohte Lebewesen

    Einzelkämpfer um das Recht auf Stadt. Zwei Kurzgeschichten.
    Von Anke Nussbücker
  • Über Coverversionen

    Jahrelang befand sich Kevin Rowland auf meiner Liste der nach der Revolution sofort zu erschießenden Personen.
    Von Reinhard Jellen
  • Die Hitchcock-Diät

    Alfred Hitchcocks Liebe zum Essen, um nicht zu sagen zur Völlerei, ist weiterhin Thema dieser Kolumne.
    Von Ina Bösecke