Gegründet 1947 Mittwoch, 24. April 2019, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
  • Proteste gehen weiter

    Trotz Repression: Gegner des Bahnprojektes »Stuttgart 21« kündigen neuen Widerstand an. Chef der Polizeigewerkschaft DPolG droht Demonstranten.
    Von Torsten Hamann
  • Kommen Sie zu uns!

    Gemeinsam haben wir Verlag und Genossenschaft 15 Jahre über Wasser gehalten. Vorschläge, wie es weitergehen kann.

Kurz notiert

Klage kein S-21-Gegner am Zaun, er sei das ahnungslose Opfer einer rücksichtslosen Machtdemonstration. Man kann zwar für oder gegen das Bahnprojekt sein – nicht aber für Gewalt, egal von wem.

Die Stuttgarter Nachrichten zum Polizeieinsatz gegen Demonstranten in Stuttgart am Donnerstag

Kurz notiert

  • Das Anschlußsymbol

    Bilder der Ausstellung »1990–2010: 20 Jahre Palastvernichtung«
    Von Rudolf Denner, Dieter Lämpe