75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.10.2010, Seite 2 / Feuilleton

Oswald Kolle gestorben

Berlin. Der in der Bundesrepublik als »Aufklärer der Nation« bekannt gewordene Journalist Oswalt Kolle ist tot. Wie Welt Online berichtet, starb der 81jährige bereits vor einer Woche am 24. September in Amsterdam. Der ehemalige Springerzeitungs-Redakteur (Bild und B.Z.) wurde unterm späten Adenauer-Regime mit Aufklärungsserien wie »Deine Frau, das unbekannte Leben« in der konservativen Illustrierten Quick bekannt und schaftte um 1968 herum mit Filmen wie »Das Wunder der Liebe« den kommerziellen Durchbruch. Die Times schrieb einmal: »Viele Männer gehen aus den falschen Motiven in Kolles Filme, aber alle kommen mit den richtigen raus.« Bis ins hohe Alter stand Kolle für den fortschrittlichen Umgang mit Kopf und Körper. (jW)

Mehr aus: Feuilleton