Gegründet 1947 Montag, 25. März 2019, Nr. 71
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
  • CIA macht Stimmung

    Wie der US-Geheimdienst die europäische öffentliche Meinung zum Afghanistan-Krieg lenken will: »Maßgeschneiderte Informationen könnten einen Rückschlag begrenzen«.
    Von Rainer Rupp
  • Besatzungswahlen

    Im Westen wird die Abstimmung vom 7. März über das irakische Parlament gefeiert. An der US-Vorherrschaft und am Widerstand dagegen hat sich wenig geändert.
    Von Joachim Guilliard
  • Wahlen im Irak

    Von der Fälschung zu Verhaftungen und Attentaten.
    Von Joachim Guilliard
  • Unerlaubt abwesend

    Justizkontrollbehörde verschließt die Augen vor Verbrechen von Richtern gegen Jugendliche.
    Von von Mumia Abu-Jamal
  • Frage der Reihenfolge

    Termin-Turbulenzen: Khartum besteht auf Durchführung der Sudan-Wahlen in einer Woche. Teile der Opposition kündigen Boykott an. Südsudans SPLM zieht Kandidaten zurück.
    Von Gerd Schumann
  • Alles auf Sieg

    Boliviens Linksregierung geht bei Regionalwahlen unbequeme Bündnisse ein.
    Von Benjamin Beutler

Zitat des Tages

Die geplante Banken­abgabe ist bestenfalls ein Beschäftigungs-förderungsprogramm für Kabarettisten.

Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer am Freitag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur ddp
  • Charme-Offensive verpufft

    Demonstratives Desinteresse: Rußland und die Ukraine eröffnen neue Runde im Energie-Poker. Regierung in Kiew verspricht Zugeständnisse. Putin reagiert abwartend.
    Von Tomasz Konicz

Kurz notiert

  • Ausfälle ohne Einfall

    Standard bei Standards gefährlich: Die Viertelfinalhinspiele der Euro League aus deutscher Sicht.
  • »Traut euch die Dinge, die ihr euch wünscht!«

    Gespräch u Mit Françoise Cactus und Brezel Göring von Stereo Total. Über Konzerte in China, Mexiko und Ramallah, fanatische Christen und politische Botschaften, über die Unnormalität in der Westbank und die Vereinheitlichung der Jugendkulturen, über die Zensur und das Einreißen von Grenzen.
    Von Das Gespräch führte Faris Barakat
  • Double-Face

    Doris liest Spezial: Wolfgang Müller spricht mit Ratten-Jenny.