Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Karsai droht dem Westen

    Afghanistans Präsident kritisiert NATO und droht mit Veto gegen Offensive. Besatzer räumen Erschießung von Zivilisten ein.
    Von Rainer Rupp
  • Durchhalteparolen

    Bundeswehr erschießt sechs afghanische Soldaten. Guttenberg für Kriegsfortsetzung. Friedensbewegung: Waffenstillstand wurde verhindert.
    Von Arnold Schölzel

Kurz notiert

  • Gereizte Stimmung

    Washingtons Politik gegenüber China wird mit drohendem Verlust der ­hegemonialen Rolle aggressiver.
    Von Knut Mellenthin
  • Strategie der Abschottung

    Festung Europa wird noch unzugänglicher. Bundesinnenministerium hilft Griechenland bei Flüchtlingsabwehr.
    Von Ulla Jelpke
  • Lobby für den Frieden

    Langer Atem gegen Krieg: Tausende Aktivisten kritisieren bei Ostermärschen Atomwaffen und Afghanistaneinatz der Bundeswehr.
    Von Reimar Paul
  • Rechte Demagogen isoliert

    400 Menschen protestieren gegen NPD-Aufmarsch. Polizei schikaniert Antifaschisten.
    Von André Lenthe

Die Linkspartei ist in NRW weder regierungsfähig, noch will sie regieren.

Hannelore Kraft, SPD-Fraktionschefin im Düsseldorfer Landtag, in der Bild am Sonntag
  • Verfrühte Euphorie

    Wall Street feiert Ende der Wirtschaftskrise. Doch Ökonomen warnen vor neuer Spekulationsblase.
    Von Tomasz Konicz