Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
  • Minister umzingeln

    Bildungsstreikende wollen Konferenz in Bonn blockieren und Politiker zum Nachsitzen zwingen.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Typisch Berlin

    Nach Schließung des Flughafens Tempelhof gibt es noch keine systematische Abschätzung der Folgekosten.
    Von Christian Linde
  • Kein Geld fürs Studium

    Fehlende Finanzen sind häufig Grund, nicht zur Uni zu gehen. Forderungen nach BAföG-Reform.
    Von Sebastian Thalheim

Wir sollten den Mut haben, diese Produkte, ihre Händler, Konstrukteure und Lobbyisten zu kriminalisieren.

Die Financial Times Deutschland über den fortgesetzten Handel mit Kreditderivaten

  • Affront mit Ansage

    Das wärmste Jahrzehnt seit Beginn der Wetteraufzeichnungen endet mit Eklat bei der UN-Klimakonferenz.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Oder es war mit der flächendeckenden Überwachung der Bevölkerung und deren Furcht vor dieser Überwachung nicht so weit her, wie es heute dargestellt wird?«