Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
  • Obamas Lob des Krieges

    Verleihung des Friedensnobelpreises an den Kriegspräsidenten der USA. Bundesausschuß Friedensratschlag: Größte Fehlentscheidung seit über 100 Jahren.
    Von Uli Schwemin

Meist zieht sie ein Gesicht, als müßte sie den ganzen Tag mit Brüderle und Niebel verbringen und am Abend käme noch Seehofer dazu.

Die Süddeutsche Zeitung über Bundeskanzlerin Angela Merkel und die CDU/CSU-FDP-Koalition
  • Lex E.on

    NRW-Landesregierung will gerichtlich gestoppten Kraftwerksbau doch noch ermöglichen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Ja zum Leben

    Esther Bejarano zum 85. Geburtstag
    Von Birgit Gärtner
  • »Wir wollten alles«

    Eine Rückschau auf die Gründungstagung des Unabhängigen Frauenverbandes der DDR.
    Von Katja Klüßendorf
  • Die Sache mit dem Knopf

    Champions League: Der VfB Stuttgart hat seinem neuen Übungsleiter zum Traumstart verholfen.
    Von Uschi Diesl

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft