Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
  • Stütze für den Milliardär

    Baden-Württemberg – wahre Heimat der Superreichen. Landesbank soll Oligarchen helfen, der sich verzockt hat. Aber Institut braucht selbst Staatsgarantien.
    Von Klaus Fischer
  • Alles macht auf Antifa

    Der Berliner Polizeipräsident geht sogar persönlich gegen »Thor-Steinar«-Träger vor.
    Von Lothar Bassermann
  • Bruch mit der Ordnung

    Kommunisten aus aller Welt beraten in São Paulo über engere internationale Zusammenarbeit.
    Von André Scheer
  • Machtfragen

    Antikapitalistische Alternative für das 21. Jahrhundert.
    Von Hans Modrow
  • Tod aus Kolumbien

    Paramilitarismus in Venezuela. Teil 1: Strategien der Contras und ihre Anschläge.
    Von Dario Azzellini

Wundert mich, daß Extremisten einen Verlag finden.

Der Kabarettist Bruno Jonas in der ARD-Sendung »Scheibenwischer« zum Buch »Mehr Kapitalismus wagen« des CDU-Politikers Friedrich Merz
  • Indische Gigantomanie

    Politiker setzen wieder auf umstrittenes Megaprojekt zur Vernetzung großer Flüsse.
    Von Thomas Berger
  • Angriffsbündnis

    Vor zehn Jahren: Hochrangige Militärs beraten das neue Strategiekonzept der NATO.
    Von Rainer Rupp

Kurz notiert

  • Hinter den Bildern

    Im Ostkongo herrscht wieder Krieg. Fotos von Karel Prinsloo und Jerome Delay (AP)
    Von Raoul Wilsterer