1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 31.07.2010, Seite 5 / Inland

Millionenbetrug an Krankenkassen

Verden. Ein Pharmagroßhändler und etwa 50 niedersächsische Ärzte sollen mit Hilfe fiktiver Rezepte im großen Stil Krankenkassen betrogen haben. Man ermittele wegen Untreue, Betruges und Bestechung oder Bestechlichkeit, sagte am Freitag die Sprecherin des Staatsanwaltschaft in Verden, Silke Streichsbier. Den Krankenkassen sei durch die Betrügereien ein Schaden in der Größenordnung von etwa 1,2 Million Euro entstanden.

(apn/jW)