Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Agitprop für eine bessere Welt

    Vor 75 Jahren fand man den Leichnam des KPD-Politikers, Antifaschisten, Medienmachers und Organisators Willi Münzenberg.
    Von Ken Merten
  • »Wir werden in Dresden Flagge zeigen«

    Am Montag will Pegida wieder in der sächsischen Landeshauptstadt demonstrieren. Ein breites Bündnis stellt sich dem entgegen. Gespräch mit Volker Külow
    Interview: Markus Bernhardt
  • Konservative Bilderstürmerei

    Sächsischer Finanzminister fordert Umbenennung von Clara-Zetkin-Straße in Pirna. Scharfe Kritik von Linkspartei und auch SPD
    Von Markus Bernhardt
  • Kein Essen für Geflüchtete

    Dachauer Tafel versorgt keine Asylsuchenden mit Nahrung. BRK: Diese sollen »mit Geld umgehen lernen«
    Von Susan Bonath
  • Aufs Abstellgleis

    Neue Kahlschlags- und Privatisierungsvorstöße bei der Deutschen Bahn. Bis zu 5.000 Arbeitsplätze im Güterverkehr sollen gestrichen werden
    Von Katrin Küfer
  • Gipfeltreffen

    Am Freitag hat in der kasachischen Stadt Burabaj das Treffen der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) stattgefunden.
  • Zivilisten als Feinde

    Nur ein Bruchteil der Opfer des US-Drohnenkriegs sind »Terroristen«
    Von Jürgen Heiser
  • Schwere Vorwürfe gegen USA

    Zerstörung des Krankenhauses in Kundus war angeblich geplant. Obama kündigt zeitlich unbegrenzten Verbleib von US-Truppen in Afghanistan an
    Von Knut Mellenthin
  • Unter den Augen der Polizei

    Türkei: Attentäter von Ankara waren den Behörden bekannt und wurden Ministerpräsident Davutoglu zufolge vom Geheimdienst beobachtet. Gericht verhängt Mediensperre
    Von Nick Brauns
  • Linke ohne Chancen

    Vor den Parlamentswahlen in Ägypten gibt es für progressive Kräfte kaum Hoffnung
    Von Sofian Philip Naceur/Kairo

Wenn Frau Merkel so weitermacht, erreicht sie das Jahr 2017 gar nicht mehr als Kanzlerin.

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki in der  Freitagausgabe der Tageszeitung Die Welt
  • Auf derselben Erde

    In der Berliner Akademie der Künste wurde das Kriegstagebuch von Konrad Wolf vorgestellt
    Von Dr. Seltsam
  • Der erste Stützpunkt

    Die Venus siegt – sorgt dann aber selbst für ihren Untergang. Dietmar Dath hat einen Science-Fiction-Roman über die Sowjetunion geschrieben
    Von Daniel Bratanovic
  • Über die Gefahren der Fehlbarkeit

    Der zwischen Leipzig und Basel pendelnde Sprachforscherkollege UD Braumann schickte mir einen Helvetismus, den ich noch nicht kannte: »Fehlbare werden verzeigt.« Verzeigen war...
    Von Wiglaf Droste
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Blende 2015

    Liebe Leserinnen, liebe Leser,
    »Und der Haifisch, der hat Zähne / Und die trägt er im Gesicht.« Ob der Künstler, der dieses Holzexemplar vor einer Kneipe an der Uferprom...
  • Strategie gegen Hitler

    Im Oktober 1935 suchte die KPD auf der »Brüsseler Konferenz« einen Weg, in Nazideutschland die Initiative zu übernehmen
    Von Jürgen Lloyd
  • Marwan Barghuti: Besetzung Palästinas beenden

    Marwan Barghuti, einer der Anführer des zweiten palästinensischen Volksaufstands (Intifada) vor 15 Jahren, sitzt seit 2002 in einem israelischen Militärgefängnis in Haft. Die ...
  • Zermürbungskrieg

    Im Osten der Ukraine ist eine bedrückende Normalität eingekehrt. Not, Leiden und Sterben sind in den Alltag integriert. Eine Exkursion von Susann Witt-Stahl (Text und Fotos)
    Von Susann Witt-Stahl
  • Robokratie

    Elitäre Kreise erklären den Menschen zum Auslaufmodell
    Von Thomas Wagner
  • Saibling in Limonenöl

    Interessant, wie ein paar sehr teure Ohrringe wirklich wertvoll werden – für ihre Besitzerin. In »Madame de ...« (Frankreich/Italien 1953) von Max Ophüls verkauft eine reiche ...
    Von Ina Bösecke

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!