Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
  • Taten statt Phrasen

    »Wir machen das«: CDU, CSU und SPD steuern in Flüchtlingsdebatte Merksätze bei. Nur Die Linke wird konkret und ­fordert Reichenbesteuerung
    Von Rüdiger Göbel
  • Märkte öffnen

    Rivalisierende Regionalmächte: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier besucht Iran und Saudi-Arabien
    Von Jörg Kronauer
  • Kräftegleichgewicht in Mittelost

    Bundesregierung will »Brücken bauen zwischen dem Iran und Saudi-Arabien«. Vermittlungserfolg wäre »Kollateralgewinn« erster Güte
    Von Jörg Kronauer
  • Schokoladenseite des Kapitalismus

    Das profitorientierte Weltsystem hat mit der Schweiz einen sicheren Hafen für alle geldlichen Werte. Zur Geschichte und zum Finanzmechanismus dieser Sonderstellung des Alpenlandes
    Von Theo Wentzke
  • Offensive in Homs

    Syrische Regierungstruppen rücken gegen Islamisten vor. Unterstützung durch russische Luftangriffe
    Von Christian Selz
  • Historisches Gespür

    Der Chef der katalanischen Regierung, Artur Mas, ist am Donnerstag einer Vorladung des Verfassungsgerichts gefolgt.
  • Flirt mit der Wahrheit

    Ukraine ermittelt wegen Schüssen auf Maidan gegen Funktionäre der neofaschistischen Swoboda-Partei
    Von Reinhard Lauterbach
  • Barsanis Putsch

    In der kurdischen Autonomieregion im Irak spitzt sich die politische Krise zu
    Von Nick Brauns
  • Noch eine Obama-Mission

    US-Regierung will Drohnenstützpunkt in Kamerun errichten. Eingreiftruppe gegen Boko Haram geplant. »Neue Herangehensweise« sind Stellvertreterkriege
    Von Knut Mellenthin

Man sollte über die Wiedereinführung der Wehrpflicht nachdenken. Damit könnte man nicht nur möglichen Krisen vorbeugen, sondern die Bundeswehr auch wieder breiter in der Gesellschaft verankern.

Beitrag zur Debatte über die Flüchtlingswelle von Björn Thümler, CDU-Fraktionsvorsitzender im niedersächsischen Landtag – in einem Interview mit der Donnerstagausgabe der Tageszeitung Die Welt.
  • Die Angst fährt mit

    Rate von Verkehrsunfällen mit Todesfolge in Lateinamerika viermal höher als in EU. Nach UN-Angaben verkaufen Autohersteller ihre Modelle mit minderwertiger Sicherheitsausstattung
    Von Robert Ojurovic
  • VW-Schonzeit vorbei

    Schluss mit »freiwillig«: Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf von 2,4 Millionen Dieselfahrzeugen an
  • Sauer macht lustig

    Jetzt sind wir im M/L-Praktikum: Ein Abend mit Ellen Schernikau in Berlin
    Von Ken Merten
  • Kreuzberger Notizen. Sondermarke

    »Zum 20. Jahrestag der DDR konnte die Verpflichtung des Baustellenkollektivs – die äußere architektonische Gestalt des Hotels sichtbar zu machen – erfüllt werden«, hieß es im ...
    Von Eike Stedefeldt
  • Kamera auf dem Kopf

    Rückblick aufs ausgehungerte DokumentArt-Festival in Neubrandenburg
    Von F.-B. Habel
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Foto der Woche: Besatzung beenden

    Palästinensische Demonstranten schützen sich mit umgestürzten Müllcontainern vor den israelischen Besatzungstruppen unweit der völkerrechtswidrig errichteten Siedlung Bet El n...
  • Stimmungsmache mit Folgen

    Frankfurt am Main: Finanzamt entzieht Verein von Prostituierten die Gemeinnützigkeit
    Von Markus Bernhardt
  • Standfestigkeit stärken

    Orientierung in Kämpfen um Unabhängigkeit, Zeit und gleiche Rechte: Die Feministische Herbstakademie in Bielefeld als Fortbildungserlebnis
    Von Jana Frielinghaus
  • »Griechenland und wir«

    Vertreter der Medienprojekte FaktenCheck:Hellas, Lunapark21, LabourNet Germany und der Athener Zeitung der Redakteure (EFSYN) diskutieren am Wochenende in Berlin über die Lage...
  • Hoch genug angesetzt

    Bamm, bamm: Das zweite 0:3 gegen Bulgarien war das EM-Aus für die deutschen Volleyballer
    Von Uschi Diesl
  • Geometrie auf dem Wasser

    Eine der besten Sportlerinnen Berlins: Die 15jährige Seglerin Julia Büsselberg
    Von Klaus Weise