Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
  • Kerry droht Moskau

    USA wollen neue Sanktionen wegen »anhaltender Aggression« Russlands. Verabredung zum Rückzug schwerer Waffen in der Ukraine
    Von Reinhard Lauterbach
  • Privatheit und Krise

    Der 11. September 2001 in der Literatur der BRD (Teil 1): Anthologien, Gedichte, Tagebücher
    Von Kai Köhler
  • Hinweis

    Die Redaktion hat das an dieser Stelle veröffentlichte Interview in Absprache mit Niklas Hatzold von der Seite genommen.
  • Tips für Faschisten

    Linke wirft EU-Polizeimission in Ukraine Einmischung in Bürgerkrieg vor. Bundesregierung hat »keine Erkenntnisse« über Treffen mit rechtsextremen Milizen.
    Von Frank Brendle
  • Neuer BER-Chef gefunden

    Der ehemalige Rolls-Royce-Manager Karsten Mühlenfeld soll den Flughafen zur Eröffnung führen. Erneute Terminverschiebung nicht ausgeschlossen.
    Von Benedict Ugarte Chacón
  • Schlechte Presse für Thinktank

    Denkfabrik der Deutschen Post wollte Kritiker zum Schweigen bringen und erzielt nur umso mehr Aufmerksamkeit
    Von Thomas Barth

Man muss auch wissen, wann es ausverhandelt ist. In dieser Wahlperiode kriegen wir nicht mehr.

Renate Künast, Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses und Abgeordnete der Grünen, erklärte am Sonntag gegenüber der Deutschen Presse-Agentur, warum sie eine 30prozentige Frauenquote in Betrieben, die viele Ausnahmen beinhaltet, begrüßt, obwohl ihre Partei höhere und striktere Auflagen fordert
  • Pokern ohne Verluste

    Die Ukraine ist ein Exerzierfeld für private Investoren. »Schocktherapie« des IWF führt Bevölkerung in Armut
    Von Olli Will und Jens Malling
  • Flora oder Fauna?

    Wenn man ein Alter erreicht oder sich in eine soziale Gruppierung verirrt hat, in dem beziehungsweise in der Parties keine Tanz-, Gelage-, Schlemm- und Spaßveranstaltungen sin...
    Von Wiglaf Droste
  • Zum Verlieben

    Europas Kulturhaupstadt 2015 Pilsen setzt auf die geschmähten Künste: Zirkus, Streetart, Puppenspiel
    Von Su Tiqqun
  • Niemand ergibt sich

    Zum Abschluss der Buchmesse in Havanna bedankten sich die »Cuban Five« auch bei ihren deutschen Unterstützern
    Von Volker Hermsdorf, Havanna
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Neu erschienen

    Gefangenen Info
    In der Winterausgabe der Antirepressionszeitschrift geht es ausführlich um die Gründung einer Gefangenengewerkschaft in Deutschland. Deren Sprecher und M...
  • Zielgruppe Studierende

    Neue IMI-Studie beleuchtet den Zusammenhang zwischen Wissenschaft und Militär
    Von Simon Zeise
  • »Provozierend unzutreffend«

    Am 17. Februar wurde der Rechtswissenschaftler Prokopis Pavlopoulos vom griechischen Parlament zum Staatspräsidenten gewählt. Bereits am 14. Januar hatte die Syriza nahestehen...
  • Ein Euro ist zu teuer

    Die italienische Schuldenkrise erreicht die Serie A: Der FC Parma macht dicht
    Von Tom Mustroph
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Jetzt kommen Armutsflüchtlinge aus dem »befreiten« Kosovo. Das beweist, dass überall, wo sich NATO und Deutschland einmischen, nicht »Freiheit und Demokratie« entstehen, sondern Krieg und Elend.«