Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
  • Moskau bricht Blockade

    Kein Warten mehr: Rußland läßt Hilfslieferung für Ostukraine ohne Genehmigung die Grenze passieren. Kiew reagiert mit Beschuß von Lugansk und Donezk.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Arsenal des Terrorismus

    Präsident Franklin D. Roosevelt nannte die Vereinigten Staaten im Dezember 1940 das »Arsenal of Democracy«.
    Von Knut Mellenthin
  • Im Giftschrank

    Absturz oder Abschuß der Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine: Hat Kiew etwas zu verbergen?
    Von Reinhard Lauterbach
  • Fotos und Vermutungen

    Was nichtwestliche Stellen zum Abschuß von MH17 veröffentlicht haben.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Die letzte Alternative

    Am 23. August 1939 wurde der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag ­unterzeichnet.
    Von Kurt Pätzold

Wenn die im Irak stattfinden sollte, dann müßten wir ein Bundestagsmandat dafür haben.

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, Hans-Peter Bartels (SPD), im Deutschlandfunk zu der Frage, ob eine Lieferung deutscher Waffen an Kurden nicht auch einer Einweisung durch Bundeswehrsoldaten bedürfe
  • Tenno gegen Kaiser

    Am 23. August 1914 erklärt Japan auf Drängen Großbritanniens dem Deutschen Reich den Krieg.
    Von Alexander Bahar
  • Neue Machtpolitik

    Zum zehnjährigen Bestehen der KPD-Zeitung Rote Fahne 1928 äußerte sich Ernst Thälmann über den Kampf gegen den imperialistischen Krieg.
  • Leben unter Vorbehalt

    Vor vier Jahren flohen Falah Jahwar Raban und seine Frau Bushra mit ihren Kindern aus dem Irak nach Deutschland.
    Von Derya Meierling
  • Duft von Curry

    Sollte eine französische Frau, die etwas auf sich hält, nicht nach Coq au vin oder nach Geflügelleberpastete duften?
    Von Ina Bösecke