3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Moskau bricht Blockade

    Kein Warten mehr: Rußland läßt Hilfslieferung für Ostukraine ohne Genehmigung die Grenze passieren. Kiew reagiert mit Beschuß von Lugansk und Donezk.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Arsenal des Terrorismus

    Präsident Franklin D. Roosevelt nannte die Vereinigten Staaten im Dezember 1940 das »Arsenal of Democracy«.
    Von Knut Mellenthin
  • Im Giftschrank

    Absturz oder Abschuß der Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine: Hat Kiew etwas zu verbergen?
    Von Reinhard Lauterbach
  • Fotos und Vermutungen

    Was nichtwestliche Stellen zum Abschuß von MH17 veröffentlicht haben.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Die letzte Alternative

    Am 23. August 1939 wurde der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag ­unterzeichnet.
    Von Kurt Pätzold

Wenn die im Irak stattfinden sollte, dann müßten wir ein Bundestagsmandat dafür haben.

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, Hans-Peter Bartels (SPD), im Deutschlandfunk zu der Frage, ob eine Lieferung deutscher Waffen an Kurden nicht auch einer Einweisung durch Bundeswehrsoldaten bedürfe
  • Tenno gegen Kaiser

    Am 23. August 1914 erklärt Japan auf Drängen Großbritanniens dem Deutschen Reich den Krieg.
    Von Alexander Bahar
  • Neue Machtpolitik

    Zum zehnjährigen Bestehen der KPD-Zeitung Rote Fahne 1928 äußerte sich Ernst Thälmann über den Kampf gegen den imperialistischen Krieg.
  • Leben unter Vorbehalt

    Vor vier Jahren flohen Falah Jahwar Raban und seine Frau Bushra mit ihren Kindern aus dem Irak nach Deutschland.
    Von Derya Meierling
  • Duft von Curry

    Sollte eine französische Frau, die etwas auf sich hält, nicht nach Coq au vin oder nach Geflügelleberpastete duften?
    Von Ina Bösecke

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!