1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • Kein Frieden im Donbass

    Weiter schwere Kämpfe im Osten der Ukraine. Kiewer Truppen zerstören wirtschaftliche Infrastruktur. Zivilisten sollen aus Donezk evakuiert werden.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Juristischer Dietrich

    Hintergrund. Vor zwanzig Jahren ebnete Bundesverfassungsgericht den Weg für Auslandseinsätze der Bundeswehr.
    Von Norman Paech
  • Weil sie es können

    Immer wieder decken Videos brutale Polizeiübergriffe auf.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Putin auf Reisen

    Russischer Präsident besucht alte und neue Freunde in Lateinamerika. Stationen in Kuba, Argentinien und Brasilien.
    Von André Scheer
  • Virtuelle Schlachten

    Die Aufständischen in der Volksrepublik Donezk sind uneins über das weitere Vorgehen.
    Von Reinhard Lauterbach

Wenn wir Weltmeister werden, mache ich bei Bild einen Tag freiwillig Subbotnik.

Linksfraktionschef Gregor Gysi in der Bild vom Freitag
  • Symbol des Sieges

    Am 14. Juli 1789 stürmte eine Volksmenge die Bastille in Paris.
    Von Alexander Bahar

Kurz notiert

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Ja, wenn die SPD oder die Mehrheit ­ihrer Abgeordneten Karl Liebknecht gefolgt wären und dem Krieg ein schnelles Ende bereitet hätten, wäre die linke Abspaltung von der SPD unnötig gewesen.«.
  • »Ein schönes Haus mit Keller«

    »Süverkrüps Liederjahre« – eine Ausstellung in der jW-Ladengalerie zeigt Grafiken des Liedermachers und Zeichners.
    Von Michael Mäde