Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Krieg um Slowjansk

    Ukrainische Nationalgarde greift von Widerstandsbewegung kontrollierte Stadt an. Aufständische schießen Hubschrauber ab.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Kreuz statt Hakenkreuz

    Rechte verschleiern mit Worten und bedrängen auch juristisch diejenigen, die anderer Meinung sind.
    Von Dietmar Koschmieder
  • Skrupelloser Schuldner

    Zehntausenden von Opfern der Nazidiktatur verweigert die BRD bis heute Entschädigung.
    Von Ulla Jelpke
  • Kungelei

    In der Schweiz wird am 18. Mai über die Anschaffung schwedischer Kampfjets vom Typ »Gripen« abgestimmt.
  • Geschäft ist Geschäft

    Kriegshetze gegen Ukraine und Rußland: Es geht um Milliardenprofite.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Späte Rache

    Nordirland: Gerry Adams von der Partei Sinn Féin festgenommen. Irisch-republikanische Politiker sehen darin Wahlbeeinflussung.
    Von Florian Osuch
  • Israel straft

    Totaler Baustopp für Palästinenser in den besetzten Gebieten. Jüdische Siedlungen expandieren wie noch nie.
    Von Knut Mellenthin

Von Friedlichkeit kann auch dann keine Rede sein, wenn allein eine starke Präsenz der Polizei, eine kluge Einsatztaktik und professionelles Handeln der Einsatzkräfte größere Gewaltausbrüche verhindern.

Der Bundeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, zu den Maidemonstrationen
  • Was ist passiert?

    Erklärung von Philipp Mißfelder (CDU), außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Wir sollten ernsthaft überlegen, ob wir der politischen Klasse die Legitimation für eine Politik entziehen sollten, die schon lange nicht mehr dem westlichen Wertekanon entspricht.«
  • Verwirrungsregie

    Am 2. Dezember 1914 stimmte Karl Liebknecht als einziger Abgeordneter des Deutschen Reichstags gegen Kriegskredite.
  • Begegnung

    Sie stand still hinter ihm im Schatten des Treppenhauses, als er die Tür aufschloß.
    Von Norbert Büttner
  • Über Barry Manilow

    Michael Sailer verfügt über die erstaunliche Gabe, komplizierte Sachverhalte souverän in einfachste Komponenten aufzulösen.
    Von Reinhard Jellen
  • Maispfannkuchen

    Nur die Harten kommen in den Garten, heißt es. Für den Western gilt das auf jeden Fall.
    Von Ina Bösecke