Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Griechischer Protest

    Erneuter Generalstreik gegen die Entlassung Tausender aus dem öffentlichen Dienst und gegen die Übertragung staatlicher Aufgaben an Privatunternehmen.
    Von Heike Schrader, Athen
  • Keine Ausreden mehr

    Die Reaktion auf die NSA-Bespitzelung in der BRD ist vor allem scheinheilig. Snowdens Enthüllungen sind brisant, weil sie unwiderlegbar sind.
    Von Rainer Rupp
  • Run auf die Eilande

    Streit um die Inseln im Südchinesischen Meer: zur Geschichte des »Meeres der Menschheit«.
    Von Ingo Nentwig
  • Kredite für Einfluß

    Während die Muslimbrüder weiter für die Wiedereinsetzung von Expräsident Mursis protestieren, tobt in Ägypten längst der internationale Verteilungskampf.
    Von Sofian Philip Naceur, Kairo
  • Simbabwe im Wahlfieber

    Herausforderer Tsvangirai will mehr westliche Investitionen. Präsident Mugabe bleibt bei Indigenisierungskurs
    Von Simon Loidl
  • Wachablösung in Bhutan

    Bisherige Oppositionspartei siegt bei Parlamentswahlen klar. Einmischung Indiens.
    Von Hilmar König, Neu-Delhi

… dann muß man das mal so hinnehmen

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) am Dienstag laut dpa im ARD-Morgenmagazin über Angaben US-amerikanischer Behörden, Hinweise auf geplante Terroranschläge stammten aus dem Spähprogramm »PRISM«
  • Krupp-Klinik kündigt

    Essener Krankenhaus will unliebsamen Belegschaftsvertreter loswerden. Engagement bei Gewerkschaftsseminaren unerwünscht
    Von Daniel Behruzi
  • Das beiläufige Gefasel

    Beim »Foreign Affairs«-Festival in Berlin kam das schönste Musical aller Zeiten auf die Bühne.
    Von Andreas Hahn
  • Hardcore

    Denn sie wissen, was sie tun – kleine Rebellenkunde.
    Von Frank Schäfer
  • Die Superpenner

    Bis die Realität aus den Löchern kommt: Guaia Guaia in Plattenläden, Kinos und auf der Polizeiwache.
    Von Eckhard Geitz
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps
  • Tickende Bombe

    Inhaftierter Neonazi bedroht seit Monaten aus dem Knast heraus die Rote Hilfe.
    Von Reimar Paul