Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Gegründet 1947 Montag, 6. Juli 2020, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Verkommen« Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
Der Schwarze Kanal: »Verkommen«
  • Streik- und Protesttag

    Beschäftigte von Privatbahnen, Einzelhandel und Verlagen legten am Donnerstag in mehreren Städten die Arbeit nieder. Außerdem Lehrer- und Schülerproteste.
    Von Claudia Wangerin

Ich glaube, der einzige Grund, aus dem Privatisierungen gefordert werden, ist, daß einige – das heißt, einige Unternehmen, nicht nur deutsche, französische und holländische, aber auch griechische Unternehmen – billig öffentliche griechische Unternehmen kaufen wollen.

Der griechische Wirtschaftswissenschaftler Theodoros Paraskevopoulos im Interview mit Deutschlandradio Kultur
  • Antiaufklärerischer Brei

    Anmerkungen zur Ausstellung über Migrantinnen im Berliner August-Bebel-Institut.
    Von Gisela Sonnenburg
  • Ideologische Selbsttäuschung

    ND-Chefredakteur Jürgen Reents über den Beschluß der Bundestagsfraktion Die Linke zu Antisemitismus und Nahostkonflikt
  • Eckenbrüller

    Jetzt heißt es, sich fit zu machen für das Exer-Turnier.
    Von Edgar Külow