75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Bomben made in Baden

    Während Wolfgang Schäuble täglich vor dem »internationalen Terrorismus« warnt, fliegt in Lörrach eine Sprengstoffküche militanter Neonazis auf.
    Von Rainer Balcerowiak

Herr Ackermann ist der Bundeskanzler in diesen Fragen.

Linksfraktionschef Oskar Lafontaine über die Finanzpolitik mit Blick auf den Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel für Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann im April 2008
  • Süden sieht keine Sonne

    Lateinamerika im Krisenstrudel. CEPAL prognostiziert Außenhandelseinbruch.
    Von Benjamin Beutler
  • Streit um Opel-Rettung

    Linke: Guttenberg überfordert. Treuhandchef: »Zu früh festgelegt«. Merkel betont Magna-Präferenz.
  • Hintergründe

    Zu den Protesten gegen den geplanten Neonaziaufmarsch am 5. September in Dortmund
  • Mehr als Jari

    Die Finninnen stehen bei der Heim-EM als erste im Viertelfinale.
    Von Uschi Diesl
  • Eckenbrüller

    Die Männer der Ersten von Einheit Pankow sind keine designierten Absteiger.
    Von Edgar Külow