Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
  • S-Bahn droht Stillegung

    Berlin: Eisenbahnbundesamt erwägt, Großteil der Züge wegen Sicherheitsrisiken umfassend zu untersuchen. Grüne fordern Kündigung des Verkehrsvertrages.
    Von Rainer Balcerowiak
  • »Obama, steh uns bei«

    Aktivisten von »Viva Palästina« wollen mit Hilfskonvoi in den Gazastreifen. Ägypten stellt sich quer.
    Von Karin Leukefeld
  • Leben ohne Hoffnung

    Zehntausende Kinder in Gaza vom Krieg traumatisiert. Verletzte warten auf Protesen und Rehabilitation.
    Von Karin Leukefeld
  • Gaza-Krieg

    Soldaten brechen ihr Schweigen.
    Von Rüdiger Göbel
  • Standard: Maximalleistung

    Neue Technologien: Produktionsumwälzung, Produktivitätssteigerung und Unterbeschäftigung
    Von Karl Heinz Roth

Zitat des Tages

Wir haben heute eine Unterschriftensammlung gestartet und werden diese den Familien Porsche und Piëch übergeben. Wenn das nicht hilft, werden wir uns an Bundeskanzlerin Angela Merkel wenden.

Porsche-Betriebsrat Uwe Hück laut Spiegel online

  • Aufrüstung im Inneren

    In Karlsruhe werden nach Maßgabe der Landesregierung vielleicht bald Atomwaffen entwickelt.
    Von Elsa Koester