Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Armee auf Schülerjagd

    Millionen Euro für »Eventmanagement«: Bundeswehr reagiert auf Bewerberschwund mit verstärkter Agitation unter Jugendlichen.
    Von Frank Brendle
  • Indiens halbe Demokratie

    Ein beunruhigendes Landesporträt vor den anstehenden Parlamentswahlen.
    Von Mandakranta Sen, Kolkata (Kalkutta)

Fragt sich, mit wem Stein­meier Börsenumsatzsteuer und Mindestlohn durchsetzen will. Laut offizieller Parteilinie – mit der FDP. Wer das glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Die taz zum Bundestagswahlkampf der SPD
  • Müllparadies BRD

    In Deutschland entstehen gigantische Überkapazitäten für die Abfallverbrennung.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Die Stille nach dem Stuß

    Der Auftritt eines rechtsradikalen Sängers im Dresdner Landtag. Die meisten Abgeordneten reagieren hilflos.
    Von Frank Brunner
  • Berliner Irrwege

    Im Bezirk Treptow-Köpenick sollen Straßen nach Nazi-Sympathisanten benannt werden.
  • Straftat Stinkefinger

    Was den Fans des FC Carl Zeiss Jena nach dem Spiel bei Kickers Emden passierte.
    Von Frank Willmann

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!