Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Armee auf Schülerjagd

    Millionen Euro für »Eventmanagement«: Bundeswehr reagiert auf Bewerberschwund mit verstärkter Agitation unter Jugendlichen.
    Von Frank Brendle
  • Aus dem Ruder

    Streit um afghanischen Wahltermin
    Von Rainer Rupp
  • Indiens halbe Demokratie

    Ein beunruhigendes Landesporträt vor den anstehenden Parlamentswahlen.
    Von Mandakranta Sen, Kolkata (Kalkutta)

Fragt sich, mit wem Stein­meier Börsenumsatzsteuer und Mindestlohn durchsetzen will. Laut offizieller Parteilinie – mit der FDP. Wer das glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Die taz zum Bundestagswahlkampf der SPD
  • Müllparadies BRD

    In Deutschland entstehen gigantische Überkapazitäten für die Abfallverbrennung.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Die Stille nach dem Stuß

    Der Auftritt eines rechtsradikalen Sängers im Dresdner Landtag. Die meisten Abgeordneten reagieren hilflos.
    Von Frank Brunner
  • Berliner Irrwege

    Im Bezirk Treptow-Köpenick sollen Straßen nach Nazi-Sympathisanten benannt werden.
  • Straftat Stinkefinger

    Was den Fans des FC Carl Zeiss Jena nach dem Spiel bei Kickers Emden passierte.
    Von Frank Willmann