jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
  • Mehdorn zockt ab

    Bahn AG steigert im ersten Halbjahr erneut Gewinn – und plant Preiserhöhungen. Verkehrsverbünde beklagen marode Infrastruktur und verlangen Zweckbindung von Zuschüssen.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Geplante Konterrevolution

    Prag 1968: Die westliche Strategie »Wandel durch Annäherung« war der Versuch, den Sozialismus von innen zu zersetzen
    Von Horst Schneider

Eine Flugbereitschaft muß ja auch fliegen. Sie braucht ja auch Flugstunden.

CDU/CSU-Bundestagsfraktionschef Volker Kauder am Montag zur Kritik an einem Flug von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU), der für die 146 Kilometer lange Strecke Stuttgart-Zürich Kosten von 26500 Euro verursacht hatte
  • Zapateros Fluchtversuch

    Kollabierender Bau- und Immobiliensektor: Spaniens regierende Sozialisten versuchen, Krise aufzuhalten
    Von Ingo Niebel
  • Erpressung zurückgewiesen

    Lohnverhandlungen bei VW in Mexiko: Gewerkschaft scheitert mit Standortkorporatismus
    Von Stephan Krull
  • Rationalisierungsfolgen

    Im Berliner Daimler-Werk wird die Produktion heruntergefahren. Befristete Verträge werden nicht verlängert
    Von Daniel Behruzi

Kurz notiert