Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Gier ohne Grenzen

    BMW, Siemens, Henkel, Telekom: Trotz Milliardenprofiten setzen Konzerne Tausende Beschäftigte auf die Straße. Empörung bei Gewerkschaftern, Linkspartei und SPD.
    Von Daniel Behruzi
  • Aufschwungland

    Arbeitslose, Lohnverlust, Auswanderung
    Von Arnold Schölzel

Wir haben richtig geblutet. Am Ende standen wir nackend da.

Gisela Achenbach, Betriebsratsvorsitzende bei Nokia Bochum, laut Süddeutscher Zeitung. Lange vor dem Schließungsbeschluß hatte der Betriebsrat »der Belegschaft weitreichende Zugeständnisse abgerungen«.
  • Steter Tropfen

    Frauen aus Deutschland und Lateinamerika berieten über Widerstand gegen Privatisierung und Wasserverschwendung.
    Von Sonja Vieten

Kurz notiert

  • Vermächtnis gefährdet

    Aus einer Rede von Professor Wolfgang Richter, Gesellschaft für Bürgerrecht und Menschenwürde (GBM)
  • Olympische Distanz

    Endlich abgerechnet: Führungskrise im deutschen Triathlon scheint beendet.
    Von Cengiz Abdul-Rahman
  • Neues vom Rugby

    Zur WM schwappte eine Menge Euphorie aus Frankreich, wo die Spiele ausgetragen wurde, in die rugbyferne BRD.
    Von Ina Bösecke