• Welche Revolution?

    Befreiung heute – Afrika, Asien und Lateinamerika im vierten Jahrzehnt nach dem historischen Sieg Vietnams über das Imperium

    Von Gerd Schumann
  • Scheußliche Schutztruppen

    Die deutsche Kolonialtradition, Ernesto »Che« Guevaras »Botschaft an die Trikontinentale« und die revolutionäre Ungeduld

    Von Gloria Fernandez
  • Arafats Pistole

    Wandlungen einer Befreiungsorganisation am Beispiel der palästinensischen PLO

    Von Knut Mellenthin
  • Zweite Befreiung

    Vor 200 Jahren lehnte sich Lateinamerika gegen die Kolonisatoren auf. Heute kämpft die Region gegen die US-Dominanz – und gegen innere Widerstände

    Von Harald Neuber
  • Afrika neu entdeckt

    50 Jahre nach der offiziellen Entkolonialisierung: Die Bodenschätze des »schwarzen Kontinents« im Visier der reichen Metropolen

    Von Rainer Rupp
  • »Es gibt keine militärische Lösung«

    Gespräch mit Dr. Matin Baraki. Über die anhaltende Besatzung Afghanistans, über das Zivile als Bestandteil des Militärischen und über die Chancen für einen politischen Ausweg aus dem Krieg

    Von Raoul Wilsterer
  • Abzug oder Untergang

    Der Afghanistan-Kenner Christoph R. Hörstel beschreibt das ganze Desaster der westlichen Militärpräsenz am Hindukusch. Ein Ausweg ist in Sicht

    Von Rüdiger Göbel
  • Fluch der Niederlage in Vietnam

    Das Elend der Pax Americana: Die USA haben im Irak einen Bürgerkrieg entfesselt, zwischen dessen Fronten sie sich nicht mehr zurechtfinden

    Von Werner Pirker
  • Rente mit 67, Online-Durchsuchung, kein Mindestlohn, Bundeswehre...

    Merkel wird massiv

    Bundeskanzlerin entwirft auf CDU-Kongreß das neuste Programm der deutschen Expansion: Mehr Bundeswehr, mehr Schnüffelstaat, mehr Leitkultur und Volksgemeinschaft.

    Von Arnold Schölzel
  • Hilflose Linke

    Richtungsstreit in der SPD. Die SPD-Linke rückt ins Zentrum, die linke Flanke bleibt unbesetzt.

  • In der Gedenkstätte »Roter Ochse« im Juli 2007

    Auf Steckbriefen

    Hallenser Gedenkstätte »Roter Ochse« stellt ehemalige Offziere des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR an den Pranger.

    Von Hans Daniel
  • Massenmord auf Bestellung

    25 Hinrichtungen an einem Tag des Jahres 1944 in der faschistischen Richtstätte Halle – Leichenfledderer schlachteten die Opfer aus.

    Von Hans Daniel
  • Iñigo Manglano-Ovalle: »Phantom Truck«, 2007

    Siegeszug der Abstraktion

    Auf der Documenta in Kassel wird die Kunst des herrschenden Blocks zelebriert. (Teil II und Schluß)

    Von Werner Seppmann
Zitat des Tages
Wir machen keinen Scheiß in der CDU, wir machen eine saubere und ordentliche Politik.
Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) am Dienstag in Hanau auf einem CDU-Kongreß
  • Paradies muß weichen

    Durch den jetzt begonnenen Ausbau soll sich die Transportkapazität von Panamas berühmter Wasserstraße bis 2014 verdoppeln.

    Von Gerold Schmidt, npl
  • »In Mügeln gibt es keinen Rechtsextremismus«, so Bürgermeister G...

    Hetze gegen die Opfer

    Mügeln im Sächsischen Landtag: NPD stellt Anfrage zu Anzahl und Erwerbstätigkeit von Menschen mit ausländischer Herkunft.

    Von Markus Bernhardt