3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 13.04.2022, Seite 1 / Ausland

UNO: Somalia droht Hungersnot

Genf. In Somalia droht nach Angaben des Welternährungsprogramms (WFP) eine Hungersnot. Die UN-Institution geht davon aus, dass bald sechs Millionen Menschen mit Nahrungsmitteln unterstützt werden müssen. Die Zahl der Bedürftigen habe sich seit Anfang des Jahres fast verdoppelt. Eigentlich müsse die Regenzeit beginnen, aber bislang halte eine extreme Dürre an. Das WFP habe nicht genügend Geld, um allen zu helfen, sagte Lara Fossi, die für das WFP in Somalia arbeitet, am Dienstag. Der Spendenbedarf für Somalia sei erst zu vier Prozent gedeckt. »Wir müssen jetzt handeln, um eine Hungersnot zu verhindern.« In Somalia war zuletzt 2011 eine Hungersnot erklärt worden. Dabei starben 250.000 Menschen. Das WFP arbeite daran, 2,5 Millionen Menschen zu unterstützen, aber es fehlten dringend rund 140 Millionen Euro. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo