Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.11.2012, Seite 15 / Antifa

Antifainfoblatt: NSU und V-Leute

Die Herbstausgabe des Antifaschistischen Infoblattes beschäftigt sich ausführlich mit dem Komplex »Nationalsozialistischer Untergrund« (NSU) und Geheimdienste. So wird ausführlich ein Bericht des Bundesamtes für Verfassungsschutz analysiert, der die »jahrelange Strukturblindheit der Behörde« zeige. Ein Artikel beleuchtet die Spitzel im Umfeld des NSU, und Rechtsanwalt Sönke Hilbrans schreibt über die Zukunft ohne Verfassungsschutz. Vor dem Hintergrund der NSU-Enthüllungen wird der Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Lübeck, bei dem im Januar 1996 zehn Menschen starben, erneut behandelt. Darüber hinaus gibt es Beiträge zum Machtwechsel bei der NPD (»Niederschmetternde Bilanz«), zum Gedenken an Opfer von Neonazis im öffentlichen Raum sowie Beiträge über Neofaschismus in Italien, Norwegen, den USA und Rußland.

(fo)


Antifaschistisches Infoblatt, Nr. 96, Herbst 2012, 3,50 Euro, Bezug: mail@antifainfoblatt.de

Mehr aus: Antifa