• Krieg gegen Zivilisten: Das türkische Militär geht seit Monaten ...

    Kampfzone ausgeweitet

    Neue Ausgangssperren: Ankara setzt seinen Feldzug gegen die kurdische Bevölkerung fort

    Von Peter Schaber
  • Da hat er den Salat: Dieser US-Soldat ist in Afghanistan gelande...

    Klassengesellschaft des Tages: NATO-Truppen

    Neulich in Litauen. Eines der vielen NATO-Manöver, beteiligt einheimische und US-amerikanische Soldaten. Man hatte also einen Tag lang Russenerschießen geübt und stand abends zur Essensausgabe an

  • »Ein abgefahrenes Teil«: Das RG 28, hier zu sehen in einer Chemn...

    »Alle hatten Anekdoten parat«

    Ein Film über das Handrührgerät RG 28 aus dem Elektrogerätewerk Suhl beschäftigt sich mit Nachhaltigkeit von Produkten und Wertschätzung von Arbeit. Gespräch mit Bert Göhler

    Interview: Claudia Wrobel
  • So interpretiert der türkische Staat die Freiheit der Presse – a...

    Strategie der eisernen Faust

    Zensur, Verhaftungen, Morddrohungen: Um die Pressefreiheit in der Türkei ist es schlecht bestellt

    Von Alp Kayserilioglu und Peter Schaber
  • EU, quo vadis?

    Merkel verbreitet Gipfel-Optimismus, Linke wirft Regierung Arroganz vor

  • Karnevalsszene vor dem Kölner Dom: Ein Passant blickt verwundert...

    Stolz auf mehr Festnahmen

    Mutmaßliche Nordafrikaner »intensiv kontrolliert«: Bilanz der Kölner Polizei zum Karnevalsgeschehen – Aktionismus oder ausreichender Personaleinsatz?

    Von Marvin Oppong
  • Hohes Haus statt Schuldturm

    Landtagswahl Sachsen-Anhalt: AfD legt trotz zwielichtigen Spitzenkandidatens zu

    Von Markus Bernhardt
  • Von prekärer Arbeit bald in abermals gekürzte Hartz-IV-Sätze? Hi...

    »Zweites Sanktionsregime«

    Verbände warnen vor Hartz-IV-Reform. Künftig könnten die Ämter Geld zurückverlangen, wenn Bezieher einen Arbeitsplatz »selbstverschuldet« verlieren

    Von Susan Bonath
  • Flüchtlingscamp im Libanon (6. Januar 2016)

    »Die Menschen leben in ungeheurer Enge«

    In Jordanien und im Libanon befinden sich Millionen Geflüchtete. Die Lage ist prekär, das UN-Hilfswerk unterfinanziert. Ein Gespräch mit Annette Groth

    Interview: Wolfgang Pomrehn
  • Parade

    In Pristina ist am Mittwoch an die einseitige und völkerrechtswidrige Abspaltung des Kosovo von Serbien vor acht Jahren erinnert worden. Am Vormittag paradierte das Militär durch die Hauptstadt

  • Yoweri Museveni bleibt auch nach 30 Jahren im Amt Favorit bei de...

    Programm: Machtwechsel

    Ugandas Opposition will Vetternwirtschaft beenden

    Von Simon Loidl
  • Gerardo Hernández (links) und Michael Lapsley (zweiter von recht...

    Weiterkämpfen!

    Zwei Bücher, fünf Helden: Die Cuban Five auf der Buchmesse Havanna

    Von Volker Hermsdorf, Havanna
  • Faust geballt, aber doch nur leise auf den Tisch geklopft: Der u...

    Einmal Rücktritt und zurück

    Ukraine: Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Jazenjuk gerät zur Farce. Jetzt hat die Regierung Ruhe bis zum Herbst – aber immer noch kein Geld

    Von Reinhard Lauterbach
  • Am Obersten Gerichtshof der USA ist ein Stuhl freigeworden, um d...

    Obama gegen Blockade

    USA: Republikaner drohen Ernennung eines neuen Verfassungsrichters im Senat auszubremsen

    Von Jürgen Heiser
Zitat des Tages
Wir müssen konstatieren, dass die proeuropäische Koalition in diesem Parlament niemals existiert hat.
Die frühere ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko am Mittwoch zur Regierungs­krise in Kiew
  • Schon nach drei Jahrzehnten unsicher: BRD-Atommüllager Asse in R...

    Rücklagen reichen nicht

    Regierung, Lobbyverbände und Konzerne feilschen um Kosten für den Atomausstieg und die Hinterlassenschaften der AKW-Betreiber

    Von Wolfgang Pomrehn
  • Kubas Außenminister Bruno Rodriguez (r.) mit US-Transportministe...

    US-Airlines dürfen Kuba anfliegen

    Abkommen in Havanna unterzeichnet. Touristen aus den »Staaten« müssen sich weiter gedulden

    Von Volker Hermsdorf, Havanna
  • Dunkle Regenwolken über dem Landkeis Oder-Spree. In »Unterleuten...

    Brandenburg ist überall

    Juli Zeh überzeugt mit einem Roman über das Landleben

    Von Werner Jung
  • Die Psychoanalytikerin Edith Jacobson wurde 28 Monate lang von d...

    Die schwarze Kladde

    Die Gefängnisaufzeichnungen der Psychoanalytikerin Edith Jacobson sind ein berührendes Zeitdokument

    Von Matthias Reichelt
  • »Gleichsam die zweite Seite der Medaille«: Gert Krause-Melzer al...

    Die Ergänzung

    Berlinale: Bei der Verleihung des Heiner-Carow-Preises läuft heute sein Film »Die Russen kommen« in restaurierter Fassung

    Von Frank Burkhard
  • Brad will durchhalten (Ben Schnetzer)

    Die zivilisiertesten Männer der Welt

    Berlinale: Wo die Aggression herkommt: Im Panorama gibt »Goat« einen Einblick in die Rituale von US-Studentenverbindungen

    Von Kai Köhler
  • Eka (Lika Babluani) ist betrübt über die Entführung ihrer besten...

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

  • Stilles Gedenken: Reporter erweisen einen 2014 ermordeten Kolleg...

    Mörderische Bilanz

    Tote Journalisten: Brasilien leidet unter Rezession und politischer Krise. Auch die Pressefreiheit ist bedroht

    Von Norbert Suchanek, Rio de Janeiro
  • Angedient bei der AfD

    Chefredakteur Aust will Berichte von gefeuertem Redakteur der Zeitung Die Welt prüfen

  • Bosse gegen Spieler: Harald Strutz, Prädident des FSV Mainz 05 (...

    Ist die Kuh vom Eis?

    Gericht verhandelte über Arbeitsrecht im Fußball. Befristungen bleiben erlaubt

    Von jW-Bericht
  • Deutsche Fernsehzuschauer bekamen sie nicht zu Gesicht: Norwegis...

    Ein Bild aus alten Tagen

    In Norwegen finden Olympische Jugendspiele statt. Kaum jemand nimmt davon Notiz

    Von Klaus Huhn
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    Indirekt haben alle – bis auf die hier überflüssigen Textilarbeiterinnen – etwas von den Billigprodukten. Damit wird dann die gesamte Klasse bestochen, nicht nur deren Aristokratie.