Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • NPD unter Staatsschutz

    Die Neofaschisten sind nicht zu verbieten – schon 2003 scheiterte ein Verfahren. »Fehlende Staatsferne« könnte die Partei auch diesmal retten
    Von Sebastian Carlens
  • Cyber-Zivilisator des Tages: Hans-Georg Maaßen

    Hans-Georg Maaßens größter Alptraum könnte darin bestehen, dass eines Tages Hacker die Geheimakten seiner unverzichtbaren »Schmutzfüße« und »Verräter«, wie der Präsident des B...
  • Auf die Probe gestellt

    Wahlen in Andalusien: PSOE gewinnt Regionalwahlen. Podemos profitiert von Syriza-Erfolg in Griechenland. Vereinigte Linke und konservative Volkspartei verlieren
    Von André Scheer
  • Robert Steigerwald zum 90. Geburtstag

    Heute begeht Robert Steigerwald, einer der bekanntesten marxistischen Theoretiker und Politiker in Deutschland, seinen 90. Geburtstag. Er stammt aus einer Arbeiterfamilie. Sei...
    Von Alfred Kosing
  • Über unsere Epoche

    Der Kapitalismus soll als unüberwindlicher Endzustand menschlicher Geschichte hingestellt werden
    Von Robert Steigerwald
  • Noch weiter nach rechts

    Frankreich: UMP gewinnt mit Parolen des Front National Departementswahlen
    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • Grüne Männchen in Kiew

    Auseinandersetzung um Kontrolle über staatliche Ölfirma eskaliert. Oligarch Kolomojskij schickt schwerbewaffnete Privatarmee
    Von Reinhard Lauterbach
  • Erfolgreicher US-Statthalter

    »Was immer die Leute denken mögen – wir entscheiden, was richtig ist« – Singapurs ehemaliger Regierungschef Lee Kuan Yew ist tot
    Von Thomas Berger

Sarkozy hat gestern Abend übrigens als Strategie ausgegeben, fand ich auch interessant: Liebe Front-National-Wähler, wählt jetzt lieber mich, weil eigentlich macht der Front National die gleiche Wirtschaftspolitik wie die extrem Linken.

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner am Montag im Deutschlandfunk zu den Départementswahlen in Frankreich.
  • Kampf dem »Grexit«

    Griechenlands Ministerpräsident trifft deutsche Kanzlerin in Berlin. Was auch immer herausgekommen ist, es bleibt nur ein Zwischenschritt
    Von Klaus Fischer
  • Glyphosat unter Verdacht

    Krebserregend? Grüne fordern neue Untersuchung der Risiken des Herbizids. Monsanto verärgert
  • Ober, zahlen! Wirtschaft als das Leben selbst

    Wir sind umgeben und durchdrungen von Zahlen – nicht erst seit der Digitalisierung. Alles ist maschinell vorgefertigt – mit Technik auf der Grundlage von Zahlen. E...
    Von Helmut Höge
  • Minister entwickelt Zehn-Punkte-Plan

    Krankheitsminister Hermann Gröhe will eine Meldepflicht für resistente Keime in Kliniken und Krankenhäusern einführen. Die hochansteckenden Klinikkeime werden besonders für Ri...
    Von Dusan Deak
  • Ein Durchhalter

    Am Sonnabend fand in Eschborn eine Festveranstaltung zum 90. Geburtstag des marxistischen Philosophen Robert Steigerwald statt
  • Uhrmacher- und Götterblick

    Auf die Zukunft gerichtete Haltung: Im Berliner Brecht-Haus wurde das Werk von Ronald M. Schernikau erörtert
    Von Kai Köhler
  • Die besseren Primaten

    Pierre Boulles Roman »Planet der Affen« kann neu entdeckt werden
    Von Hagen Bonn
  • Sauna debil

    Im Umsonst-Magazin der Deutschen Bahn, mobil, blättert niemand ungestraft. In der aktuellen Ausgabe beschreibt eine Greta Taubert unter dem Titel »Was uns zusammenschweißt« ih...
    Von Wiglaf Droste
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Was andere mitteilten

    Die Kommunistische Partei Österreichs hat bei den Gemeinderatswahlen in der Steiermark am Sonntag zugelegt. In einer Erklärung der KPÖ heißt es:
    Die Kommunistische Parte...
  • Aus den Unterklassen. Um eine Kiste Bier

    Diesmal also der VfB Stuttgart. Die mausetoteste aller Trümmertruppen mit diesem als Trainertyp völlig aus der Jetztzeit gefallenen Miesepeter auf der Bank. Auch im vierten Au...
    Von Marek Lantz