Gegründet 1947 Dienstag, 26. Mai 2020, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.03.2015, Seite 16 / Sport

Basketball: Insolvenz in Trier

 

Trier. Basketballbundesligist TBB Trier hat am Freitag einen Insolvenzantrag gestellt und wurde vom Lizenzierungsausschuss der Bundesliga mit einem Acht-Punkte-Abzug bestraft. Der Klub fiel damit ans Tabellenende zurück, gab die »Rote Laterne« aber am Samstag mit einem 80:60-Erfolg bei Exmeister Oldenburg wieder ab. Seit Anfang des Jahres hat die Mannschaft kein Geld mehr bekommen. Trier spielt seit 1990 in der Liga. Angesichts von Schulden in Höhe von 800.000 Euro droht der Lizenzentzug. (sid/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Mehr aus: Sport