Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
  • Frieden unerwünscht

    EU-Gipfel uneins über Waffenlieferungen an Aufständische in Syrien. Frankreich und Großbritannien setzen auf Eskalation und eventuellen Alleingang.
    Von Karin Leukefeld
  • »Der Westen braucht Diener«

    Syrien: Warum EU und USA ausgewählte Oppositionelle unterstützen und mit anderen noch nicht einmal sprechen. Ein Gespräch mit Haytham Manna
    Interview: Karin Leukefeld
  • Wege zum Nachruhm

    Am 21. März wäre der Dichter Peter Hacks 85 Jahre alt geworden. Zum Stand der Forschung.
    Von Kai Köhler
  • »Eine wirkliche Massenrevolte«

    Palästinensische Abgeordnete verurteilt »Apartheidbusse« und schlägt zivilen Volksaufstand vor. Gespräch mit Hanan Aschrawi
    Interview: Umberto De Giovannangeli
  • Wegschauen auf Befehl

    Vor dem NSU-Untersuchungsausschuß förderte die Befragung sächsischer Fahnder ungewöhnliche Methoden zutage.
    Von Sebastian Carlens
  • Viel zu wenig

    Tarifrunde: IG Metall fordert 5,5 Prozent.
    Von Karl Neumann
  • Beschämender Kleinmut

    Bundestag: Gedenken an Giftgasangriff auf kurdische Stadt Halabja vor 25 Jahren.
    Von Nick Brauns
  • »Bei bloßen Vermutungen«

    Extremismusdoktrin und V-Leute bei Anti-Antifa: Totschlagsargument »neue Gestapo« statt Verfassungsschutz. Ein Gespräch mit Martina Renner
    Interview: Claudia Wangerin
  • Antiatomproteste

    In Japan haben erneut zahlreiche Menschen gegen Atomkraftwerke protestiert.
  • ¡Viva Hugo Chávez!

    Der verstorbene Präsident Venezuelas hat Millionen Menschen ihre Würde zurückgegeben.
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Hinrichtung in Brooklyn

    Polizei schießt elfmal auf einen 16jährigen Afroamerikaner. Sieben Schüsse treffen, drei davon in den Rücken.
    Von Jürgen Heiser

Vor allem für Lateinamerika, Afrika und Asien kann Papst Franziskus das Gesicht der Kirche im 21. Jahrhundert prägen und Millionen von Menschen Orientierung und Hoffnung geben: Als Oberhaupt des einzigen Global Players im Dienst der Menschen.

Bernhard Pötter zur Papstwahl auf tageszeitung online
  • Rollenbilder

    Protokollauszug: tumultartige Debatte im Bundestag beim Tagesordnungspunkt »Gleichstellung von Lebenspartnerschaft und Ehe«.
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Die Wahlen ändern nichts Grundlegendes an den herrschenden Verhältnissen, wird die Politik doch in den Konzernen und den Ämtern gemacht.«
  • Erste Erscheinungsform

    In seiner Schrift »Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft« resümierte Friedrich Engels das Kommunismusproblem.
  • Der Schwarze Kanal: Elitäre Lügen

    Der Standard ließ ermitteln, daß 53 Prozent der Österreicher meinen, der »Anschluß« des Landes an Hitler-Deutschland sei freiwillig erfolgt..
    Von Werner Pirker
  • Das Leben hinter den Schlagzeilen

    Das Bild der Medien von Syrien hängt häufig von ihrem Standpunkt ab. Eine Reportage über den Alltag in einem umkämpften Land.
    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Lala und Dudu

    Neulich bekam ich eine E-Mail von zu Hause. ABC-Waffen: die jW-Wochenendgeschichte
    Von André Jahn
  • Über Retromania (2)

    Simon Reynolds beschäftigt sich mit dem Phänomen, daß sich die Popkultur mehr mit ihrer Vergangenheit als der Gegenwart beschäftigt.
    Von Reinhard Jellen
  • Kesselgulasch

    In »An American Rhapsody« flüchten ein Mann und eine Frau sowie ihre fünfjährige Tochter Anfang der fünfziger Jahre aus Ungarn.
    Von Ina Bösecke

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!