1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • Nein zu Merkels Diktat

    Bundestag stimmt heute über neues »Hilfspaket« für Griechenland ab. Bundesinnenminister Friedrich »empfiehlt« Athen Euro-Austritt. ver.di ruft zu Protesten auf.
    Von Herbert Wulff
  • Der große Krach

    Zur marxistischen Deutung der gegenwärtigen Krise des Kapitalismus. Eine Analyse der Antifaschistischen Revolutionären Aktion Berlin (ARAB)

Ich bin im Augenblick wahrscheinlich der schlechteste, der Ratgeber sein kann für den zukünftigen Kurs der FDP.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier im Deutschlandfunk zur Möglichkeit einer sozialliberalen Koalition
  • Knapper Treibstoff

    Hohe Preise an den Zapfsäulen: Weltwirtschaft muß sich auf dauerhaft teures Erdöl einstellen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Authentische Analysen

    Álvaro García Linera ist nicht nur Boliviens Vizepräsident, er ist auch ein begnadeter Soziologe. Erstmals liegen seine Arbeiten nun auf deutsch vor.
    Von Dieter Boris
  • Krachende Schlagzeilen

    Neonazimorde und angeblicher »Stasi«-Killer: Der 250. Spotless-Band.
    Von Jens Kunath

Kurz notiert

  • Mit der Luft spielen

    Trau keinem über 30: Robert Kranjec wurde der älteste Skiflug-Weltmeister der Geschichte.
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Was fehlt, ist das Aufbäumen in der Bevölkerung, ist die Erkenntnis, daß die mediale Farce von den ›faulen Griechen‹ nur der Spaltung der Werktätigen dient.«