Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Rinder für tote Kinder

    Acht Monate nach deutschem Bombardement in Kundus will Verteidigungs­minister Guttenberg mit Entschädigung für die Opfer beginnen – und die Bundeswehr aufrüsten.
    Von Peter Preiß
  • Auf der Anklagebank

    Überprüfungskonferenz in New York: Länder der »dritten Welt« kritisieren Atomwaffenmächte.
    Von Knut Mellenthin

Ich muß gestehen, von Gerüchten über Mixas Lebenswandel gehört zu haben, aber die waren in Teilen so unbestimmt und verunglimpfend, daß ich mir selbst kein Bild machen konnte.

Kardinal Karl Lehmann, Ex-Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, im Heute-Journal des ZDF zur Absetzung von Bischof Walter Mixa
  • Das Verdienst Vietnams

    Das jüngste »Jahrbuch für historische Kommunismusforschung« fischt in Südostasien.
    Von Werner Röhr
  • Spurensuche in Kundus

    Das erste Mal seit Ende des Zweiten Weltkrieges, daß ein deutscher Offizier das Töten in großem Stil befahl.
    Von Peter Preiß
  • Unfaires Abkommen

    Aus der Rede des brasilianischen Außenministers Celso Amorim auf der New Yorker NPT-Konferenz
  • Blick auf Bande

    Niedrig installieren: Die aktuellen Denkwürdigkeiten der Eishockey-WM.
  • Blutgrätsche

    So wenig Spannungspotential. Die Wahrheit über den 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga.
    Von Klaus Bittermann
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Die Regierung muß umgehend ein Gesetz schaffen, (...) daß behinderte Menschen in Werkstätten menschenwürdig entlohnt werden.«

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!