1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • Kein Denkmal. Ein Denkmal

    Den Konterrevolutionären von 1989/90 war besonders wichtig, die Erinnerung an Lenin zu beseitigen. Nun ist sie ziemlich wach
    Von Arnold Schölzel
  • Iljitsch winkte ab

    Russische Klassik und französische Arbeiterchansons: Was Lenin an der schönen Literatur gefiel
    Von Nadeschda Krupskaja
  • Revolutionäre Realpolitik

    Das Lebenswerk Lenins ist die konsequente Anwendung der Marxschen Dialektik auf die ununterbrochen wechselnden Erscheinungen eines ungeheuren Übergangszeitalters
    Von Georg Lukács
  • Shutschka ist ein Hund

    Kurz nach Beginn des Ersten Weltkrieges beschäftigte sich Lenin intensiv mit Philosophie und formulierte eine Skizze zur Frage der Dialektik
  • Die Vorgeschichte

    Die kolonialen Feldzüge liberaler Regierungen zur Ausrottung ganzer Völker vor 1914 erklären das Wesen des Weltkrieges
    Von Wladimir Iljitsch Lenin
  • Der Antiimperialist

    Der von Wladimir Iljitsch: Lenin theoretisch begründete Antiimperialismus behindert linke Regierungsfähigkeit
    Von Werner Pirker
  • Das sind doch keine Kriege

    Lenin, die »zivilisatorischen« Missionen des Westens und die »Herrenvolk democracy«
    Von Domenico Losurdo
  • Protest gegen Freispruch

    Einstellung des Verfahrens gegen den Verantwortlichen des Massakers im afghanischen Kundus löst Empörung bei Opposition und Friedensbewegung aus.
    Von Arnold Schölzel
  • Aus einem Guß

    Ohne großes Aufsehen und Diskussion wird der Europäische Auswärtige Dienst aufgebaut.
    Von Sevim Dagdelen
  • Öl gegen Waffen

    Geschichte. Vasall und Spießgesell: Rumänien im Krieg (1939–1944)
    Von Dietrich Eichholtz

Seit dieser Stunde erleuchten Tränen seine Amtszeit – ohne Kameras, nur für Gott und die Opfer.

Kommentar der Welt zum Treffen von Papst Benedikt XVI. mit acht Männern, die als Kinder von Geistlichen mißbraucht worden sind, am Sonntag in Malta
  • Gottes Werk gefährdet

    US-Börsenaufsicht entdeckt Sprengkraft finanzieller Massenvernichtungswaffen.
    Von Joseph Oberländer
  • Kredit für Athen

    Regierung konkretisiert Notfallhilfe der Euro-Staaten. Finanzbedarf von 80 Milliarden.
  • In die Hölle

    Mark Twains Abenteuer: Zum 100. Todestag des großen Humoristen und Gesellschaftskritikers.
    Von Frank Schäfer
  • Bis zur Beinverlängerung

    Schönheit, bitte melden: Das Deutsche Hygiene-Museum Dresden widmet sich einem »Menschheitsthema«.
    Von Sigurd Schulze
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps.
  • Rechte Strippenzieher

    Linkspartei informierte über Aktionen eines ­dubiosen Gedenkvereins in Sachsen und Norddeutschland.
    Von André Lenthe
  • Faust trifft Nische

    Es lebe die Randgruppe: In Berlin ging der 25. Wedding-Cup der Faustballer über die Bühne.
    Von Klaus Weise
  • Arthur und Moacir

    Latin Lovers. Brasilien wird beim Mundial am Kap keine Sonne sehen.
    Von André Dahlmeyer