75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Löhne auf Talfahrt

    Schlußlicht in Europa: Wirtschaftsinstitut bescheinigt BRD historisch »einmaligen« Rückgang bei Gehältern.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Beschwiegenes Morden

    Vor drei Monaten endeten in Sri Lanka die Auseinandersetzungen zwischen Regierungstruppen und »Befreiungstigern«.
    Von Rainer Werning

Die Privatisierung der Gesetzgebungstätigkeit ist nicht vergleichbar mit anderen Privatisierungen. Sie ist die endgültige Privatisierung der Politik selbst.

Wolfgang Neskovic, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Die Linke, zur Praxis der Bundesregierung, Gesetzentwürfe von externer Beratern erstellen zu lassen

  • »Wer zahlt, schafft an«

    Ein Publizist gab sich bei Ärzten und Medikamentenherstellern als Pharmavertreter aus. Gespräch mit Hans Weiss
    Interview: Reinhard Jellen
  • Was ist olympisch?

    Mit 500-m-Zweiercanadier: Heute beginnen in Kanada die Kanu-Weltmeisterschaften.
  • Auf hoher See!

    Latin Lovers. Wieder mal wurde eine fußballfreie Zone geschleift.
    Von André Dahlmeyer