Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.08.2009, Seite 6 / Ausland

Minister im Kaukasus ermordet

Nasran. In der russischen Kaukasus-Republik Inguschetien ist am Mittwoch der Bauminister in seinem Büro erschossen worden. Nach Angaben einer Sprecherin des Innenministeriums hätten zwei Männer am Vormittag das Büro von Ruslan Amerchanow in Magas in der Nähe von Nasran betreten und ihn ermordet. Die Täter flüchteten in einem wartenden Auto. Die Ermittler vermuteten, daß das Attentat auf Amerchanow mit seiner Arbeit zusammenhängen könnte. In seinen Zuständigkeitsbereich fiel die Prüfung von Bauprojekten, bei denen Sicherheitsvorschriften verletzt oder Gelder veruntreut wurden.(AP/jW)

Mehr aus: Ausland