Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.08.2009, Seite 13 / Feuilleton

Spielzeug und kein Ende

Das Hollywoodstudio Warner Bros will nach Berichten des Branchenblatts Daily Variety einen Film mit Lego-Figuren drehen. Geplant sei ein familienfreundliches Actionabenteuer mit animierten Sequenzen, das in einer Welt aus Lego spielen soll. Produzent Dan Lin (»Terminator: Die Erlösung«) hat die Spielzeughersteller nach eigenen Angaben bei »zahlreichen Besuchen in Dänemark«, wo der Lego-Konzern sitzt, überzeugen können. Actionproduktionen mit Spielzeugfiguren wie »Transormers 2« haben an den Kinokassen für dreistellige Millionenergebnisse gesorgt. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton