75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Der Nikolaus, der Nikolaus

    Der Nikolaus, der Nikolaus
    kommt dieses Jahr in jedes Haus
    Mit ganz tollen Geschenken
    Die knallt er in die Wohnung rein
    Ihn stört nicht, wenn die Bürger schrein
    Wer will's ihnen verdenken.
    Von Edgar Külow
  • Recht wertfrei

    Thomas Wiegold macht erstaunliche Entdeckungen bei der Wochenzeitung Jungle World.
    Von Dietmar Koschmieder
  • Gemeinsam für Frieden

    In vielen Dörfern des Westjordanlandes kämpfen Palästinenser und Israelis zusammen gegen die Trennmauer.
    Von Sophia Deeg
  • Viel mehr als ein Bündnis

    Die israelische Gruppe »Anarchists against the Wall« kämpft mit den Palästinensern.
    Von Sophia Deeg
  • Alle Macht dem Staat

    Versammlungskontrolle statt Versammlungsfreiheit – die schleichende Aushöhlung eines Grundrechts.
    Von Elke Steven

Die CDU entwickelt sich zur Sammelstelle für die weltweit dümmsten Argumente gegen Konjunkturpolitik.

Kommentar der Financial Times Deutschland
  • Pleiten al Gusto

    Kongreßanhörung:Vorbehalte in Washington gegen Milliardenhilfen für die großen US-Autohersteller.
  • Den Rücken freigehalten

    Die deutsch-französische Grenz- und Konsultationserklärung vom 6. Dezember 1938
    Von Manfred Weißbecker

Kurz notiert

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Eine Bahn als Genossenschaft würde es vielleicht ermöglichen, zu einem kundenfreundlicheren und bedarfsgerechteren Angebot zu kommen.«