Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • NATO-Waffen für Georgien

    Fitneß-Programm in Vorbereitung des nächsten Krieges: Die USA wollen Tbilissis Streitkräfte wieder aufrüsten und modernisieren. Rußland verlangt Embargo.
    Von Knut Mellenthin
  • Verzicht ohne Ende

    Opel-Bochum: Lohnsenkung und Arbeitsintensivierung sollen Investitionen sichern.
    Von Daniel Behruzi
  • Hitlers Sprengsatz

    Aus dem Buch »September 1938. Die Sudetendeutsche Partei und ihr Freikorps«.
    Von Werner Röhr

»Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem die Stasi kroch.«

Titelzeile eines Beitrags in der Welt von den Autoren der Studie »Das DDR-Bild von Schülern – ein Ost-West-Vergleich«

Kurz notiert

  • Viva Formalita

    In der Botschaft Nicaraguas ist eine Ausstellung mit Werken von Erika Lahmann zu sehen.
    Von Cristina Fischer
  • Immer noch in Bewegung

    Ein aktueller Sammelband dokumentiert 100 Jahre Geschichte lesbischer Politik und Kultur.
    Von Kirsten Achtelik
  • Der Eckenbrüller

    Unsere Nationalmannschaft konnte außer ihrem Trainer wohl keinen zufriedenstellen.
    Von Edgar Külow