Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Hessen läßt hoffen

    Bezahlstudium am Ende: Erstes Bundesland schafft Hochschulgebühren wieder ab. Geschäftsführende Koch-Regierung von Linksfraktion, Grünen und SPD vorgeführt.
    Von Ralf Wurzbacher

So einem trauen viele fast alles zu.

Die Neue Osnabrücker Zeitung zu den Spitzelvorwürfen an die DB AG über Bahnchef Hartmut Mehdorn

  • Küste in Brand

    Im Westen Irlands baut ein Konsortium eine Hochdruckpipeline für Gasvorkommen, die der Staat verhökert hat.
    Von Florian Osuch
  • Salz vor Lagunen

    Wie schnell steigt der Meeresspiegel? In Kuba droht ein Nationalpark überschwemmt zu werden.
    Von Patricia Grogg/IPS
  • Aids und Ethik

    Die Deutsche AIDS-Hilfe veranstaltet von 19. bis 21. Juni in Frankfurt/Main eine Konferenz.
    Von Markus Bernhardt
  • Schwere Bälle

    Rußland oder Serbien: Zwischenbilanz der French Open
    Von Peer Schmitt
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Man weiß, daß man eigentlich so nicht weitermachen kann mit der Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Aber in der Praxis knickt die Politik immer mehr ein.«

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.