75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 05.06.2008, Seite 12 / Feuilleton

Mel Ferrer gestorben

Der US-Schauspieler und Regisseur Mel Ferrer ist tot. Wie ein Sprecher seiner Familie am Dienstag mitteilte, starb Ferrer bereits am Montag vormittag im Alter von 90 Jahren auf seiner Ranch in Carpinteria im US-Bundesstaat Kalifornien. Nachdem er sich als Tänzer, Produzent und Regisseur versuchte hatte, gab Ferrer 1949 in »Wenn Eltern schweigen« sein Spielfilmdebüt als Schauspieler. Aufsehen erregte er durch seine vierte Ehe mit Audrey Hepburn, die von 1954 bis 1968 hielt. Gemeinsam spielten sie 1956 in »Krieg und Frieden«. Weitere bedeutende Filme Ferrers waren »El Greco« (1966) und »Der schwarze Korsar« (1976). (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton