Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Auf in den Kampf

    Öffentlicher Appell in Lemgo: Jung verabschiedet »schnelle Eingreiftruppe« der Bundeswehr nach Afghanistan. Neuer US-General will sich Besatzungsgegner »vorknöpfen«.
    Von Frank Brendle
  • Die Kulissenschieber

    Bilderberg-Gruppe: das »Who’s who« der Geostrategen. Dieses Mal trifft sich der Elitezirkel in den USA.
    Von Marcus B. Klöckner
  • Katastrophengewinnler

    Nach dem Wirbelsturm »Nargis«: EU und USA drohen mit einer militärischen Intervention in Myanmar.
    Von Fred Schmid

Früher gab es die Losung: »Meine Hand für mein Produkt«. Wenn diese noch gültig wäre, dann würden in der Informationsabteilung des Arbeitgebers viele Prothesen benötigt werden.

GDL-Ortsgruppe Berlin-Hauptbahnhof zur Informa­tion des Fahrpersonals der Bahn AG über den Lokführertarifvertrag
  • Endstation mit open end

    »Zug der Erinnerung« zum Gedenken an Opfer der Deportationen kehrte an seinen Ausgangspunkt zurück.
    Von Denis Ruh
  • Container vor die Nase gesetzt

    Protest gegen »Thor Steinar«-Laden in Berlin-Mitte. Studierende beschließen Verbot der Kleidungsmarke.
    Von Florian Osuch

Kurz notiert