• Putin in Bukarest: »Sicherheit nicht auf Kosten anderer«

    NATO-Deal mit Rußland

    Einigung zum Abschluß des Bukarester Gipfels: Nichtmilitärischer Nachschub für Afghanistan-Besatzungstruppen zukünftig über russisches Territorium.

    Von Rainer Rupp
  • Aus den Blogs: Rosa Luxemburg Konferenz 2019

    Die Konferenz im Livestream

    Die XXIV. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz hat am 12. Januar 2019 im Mercure-Hotel MOA in Berlin-Moabit stattgefunden. Besuchen Sie unseren Konferenz-Blog und sehen Sie sich die Aufzeichnung unseres Konferenz-Livestreams an!

    • Welche Blattlinie verfolgt Chefredakteur Depenbrock?

      In Stein gemeißelt

      An der Berliner Zeitung kann man exemplarisch studieren, wie der deutsche Medienmarkt funktioniert.

      Von Dietmar Koschmieder
    • Testen, was geht: Andrea Ypsilanti (SPD) und Willi van Ooyen (Di...

      Hessische Verhältnisse

      Die Geschichte einer Landtagswahl und ihrer Folgen in drei Akten. SPD in einer Glaubwürdigkeitsfalle.

      Von Ulrike Eifler, Wolfgang Gehrcke, Willi van Ooyen und Ulrich Wilken
    • Den Zerfall der Staatlichkeit gestoppt – Wladimir Putin, bis Mai...

      Zurück in der Weltarena

      Dokumentiert: Rede von Wladimir Putin. »Entwicklungsstrategie Rußlands bis zum Jahre 2020« (Teil 1)

    • Der gekaufte Staat

      »Austauschprogramm«: Konzernvertreter sitzen in vielen Ministerien in Schlüsselpositionen.

      Von Rainer Balcerowiak
    • Feldbesetzung am frühen Freitag morgen in Oberboihingen

      Genfood blockiert

      Gegner besetzen Feld bei Esslingen. Aussaat von Monsanto-Mais soll verhindert werden.

      Von Jana Frielinghaus
    • »Schwarzweißmalerei lehne ich ab«

      Auch tibetische Opposition muß sich Fragen nach Menschenrechtsverletzungen stellen. Ein Gespräch mit Christiane Schneider

      Interview: Andreas Grünwald
    Zitat des Tages
    Huber war als Leiter der Staatskanzlei am besten aufgehoben. Diente dort treu seinem Herrn - und trat öffentlich nie groß in Erscheinung.
    Die Stuttgarter Zeitung über den bayrischen Finanzminister und CSU-Vorsitzenden Erwin Huber
    • Panik: Pakistanische Frauen stürmen Anfang März in Rawalpindi ei...

      Nahrung wird knapp

      Weltweiter Anstieg der Lebensmittelpreise führt zu ersten Hungerrevolten.

      Von Tomasz Konicz
    • »Nur was man teilen kann, das hat man ganz« (eine Shakespeare-Il...

      Schlampe Shakespeare

      Links sein heißt hedonistisch sein: Über zweieinhalb neue Bücher von Leander Sukov, Kommunist und Sadomasochist.

      Von Claudia Wangerin
    • Gerardo Peñalver: Kontinuität des Aufbaus des Sozialismus unter ...

      Revolution gerettet

      Etappen- statt Systemwechsel: In der jW-Ladengalerie wurde über die Perspektiven Kubas diskutiert.

      Von Peter Steiniger
    • Die Schwierigkeit des Stücks besteht darin, daß es kein Theaters...

      Damals im Schweinestall

      In Berlin zeigen die CHEKH-off Players, wie 2002 in der Uckermark Neonazis einen Jugendlichen ermordeten.

      Von Conny Gellrich
    • Aus Leserbriefen an die Redaktion

      »Mumia Abu-Jamal sitzt seit 26 Jahren im Knast, weil er als schwarzer US-Amerikaner radikal gegen Rassismus und Polizeigewalt gearbeitet hat.«

    • In Berlin/DDR bekundeten am 5.4.1968 mehr als 140000 Einwohner i...

      Ein Überraschungscoup

      Der Volksentscheid vom 6. April 1968 über eine neue Verfassung der DDR

      Von Siegfried Prokop

    Kurz notiert:

    • Das erste und letzte Foto dieser Frauen aus Bomi in der Zeit ihr...

      Freiheit für Leibeigene

      Zur Geschichte des Dalai Lama: Das Adelsregime in Tibet sah für Untergebene Rechtlosigkeit und grausame Strafen vor.

    • Nestlé-Zentrale östlich von Manila: Arbeiterinnen protestieren g...

      Blutkaffee und Wasserlilien

      David gegen Goliath: Seit sechs Jahren streiken Arbeiter des Nestlé-Werks im philippinischen Cabuyao.

      Von Rainer Werning
    • Den Freund mitlesen

      Unvollständige Erinnerungen an Michael Rudolf

      Von Frank Schäfer
    • Über das Plagiat

      Ohne Rückgriff auf bereits Hervorgebrachtes keinen Homer, keinen Shakespeare und keinen Hacks.

      Von Reinhard Jellen