Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Februar 2024, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Hunger in Bushs Irak

    Oxfam: Fast jedes dritte Kind im Zweistromland unternährt. Acht Millionen brauchen rasch Hilfe. Bush-Regierung gibt 200000 Dollar pro Minute für Krieg und Besatzung aus.
    Von Rüdiger Göbel
  • »Vorwärts zum Sozialismus!«

    Der venezolanische Präsident Hugo Chávez im Interview mit der US-Journalistin Barbara Walters, ABC News .(Teil III und Schluß)
  • NATO will smarter bomben

    Einsatz kleinerer Bomben in Afghanistan geplant. Bundesregierung will weitere Soldaten in den Krieg schicken.
  • Hausgemachtes Hochwasser

    Großbritannien: Pegelstände gehen zurück, Schäden in Milliardenhöhe bleiben. Regierung trägt Mitverantwortung.
    Von Christian Bunke, Manchester
  • Lösungsansätze statt Parolen

    Im neugewählten türkischen Parlament wird erstmals eine kurdische Fraktion vertreten sein.
    Von Nico Sandfuchs, Ankara
  • Malville-Schock

    Heute vor 30 Jahren starb der Kernkraftgegner und Physiker Vital Michalon durch eine Polizeigranate.
    Von Hayo Plietsch
  • Weniger Steuern für Reiche

    Frankreichs Präsident Sarkozy peitscht neoliberale »Finanzreform« durch.
    Von Christian Giacomuzzi, Paris

Viele in der SPD sehnen sich nach Schröder zurück. Selbst die, die ihn früher kritisiert haben, vermissen ihn.

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) in der Tageszeitung Die Welt
  • Harte Landung

    Die große weite Welt in Jena endet Punkt 22 Uhr: Eindrücke vom jährlichen Musikfestival.
    Von Günter Platzdasch
  • Urban Tale Produktion

    Die Geschichte spielt 1991 in Berlin: Uschi, eine flüchtige Bekannte, besaß einen alten kastrierten Kater.
    Von Helmut Höge
  • Stumpfes Stampfen

    Der afghanische Spielfilm »Erde und Asche« erzählt vom Warten auf das Überbringen schlechter Nachrichten.
    Von Matthias Reichelt

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!