jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 31.07.2007, Seite 12 / Feuilleton

Rocker in der Provinz

Das Motto des Kultursommers in Rheinland-Pfalz wird auch von der Kultusministerin Doris Ahnen gerne dahergesagt: »Rebellen, Reformer, Revolutionäre«. Auf vielen Wegen soll an bedeutende Persönlichkeiten der Region erinnert werden. Ausdrücklich genannt werden Karl Marx, Georg Forster und der Anarcho-Syndikalist Rudolf Rocker. Auf die Veranstaltungen zu Marx darf man gespannt sein. Genausogut kann man sie befürchten. Raus ist noch nichts. Zu Rudolf Rocker plant der Freundeskreis »Jazz & Politik« einen Abend am 11. August. Es gibt Vorträge und Diskussionen zum »großen Rheinhessen«. Ein SWR-Fernsehfilm wird gezeigt: »Rudolf Rocker: Buchbinder und Anarchist«. Für »lockere Unterhaltung« soll ein »entsprechendes musikalisches Beiprogramm« sorgen. Beginn ist 20 Uhr im Hof El Gustl, Klappergasse 5, Essenheim.

(jW)

Mehr aus: Feuilleton