Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.07.2007, Seite 12 / Feuilleton

Provinz als Reiseziel

Seit drei Jahren gibt es das Klangbad-Festival in Scheer an der Donau. Sein Ruf könnte kaum besser sein. Die leidige Spex hat die Veranstaltung in der oberschwäbischen Provinz gepriesen, aber auch ihre erwachsene Schwester The Wire hat sich lobend geäußert. Vom 3. bis 5. August spielen Naked Lunch, Schlammpeitziger, DAAU, Knarf Rellöm Trinity, Circle und The Nightingales. Dazu kommen Gruppen aus halb Europa, die noch nicht den Durchbruch geschafft haben, aber in Insider-Kreisen, wie es so schön blöd heißt, hoch gehandelt werden. Man muß sich in Scheer nicht stundenlang vor Dixie-Häuschen die Beine in den Bauch stehen. Die Uferlandschaft kommt noch nicht durch ein »Massen-Event« ins Ächzen. Außerdem soll das Essen gut und nicht zu teuer sein. (jW)

Mehr aus: Feuilleton